Neuheit Spur H0 - Art.Nr. 39510

Elektrolokomotive Be 4/6

Vorbild: Elektrolokomotive Be 4/6 "Stängelilok" der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Ausführung im Auslieferungszustand. Lokomotive aus der ersten Bauserie. Dunkelbraune Grundfarbgebung mit schwarzem Fahrwerk. Mit Stangenpuffer, stirnseitigen Führerstandstüren mit Übergangsblechen, mit Besandungsanlage, ohne Falschfahrsignal und ohne Integra-Signum Magnet. Längsseitige Kühlschlangen mit 6 senkrechten Haltern. Lok-Betriebsnummer 12305. Betriebszustand Mitte der 20er-Jahre.

) # § h P O T 2 Y
Elektrolokomotive Be 4/6
Elektrolokomotive Be 4/6
Elektrolokomotive Be 4/6
Elektrolokomotive Be 4/6

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 39510
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche II
Art Elektrolokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
520,00 € UVP, inkl. MwSt
geplante Lieferung: September 2020 Händler finden

Highlights

  • Komplette Neukonstruktion zum Jubiläum "100 Jahre elektrischer Betrieb am Gotthard 1920-2020".
  • Hochdetaillierte Metallausführung.
  • Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.
  • Führerstand- und Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils beide Treibräder und Blindwelle in beiden Treibgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Zusätzliche Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Hochdetaillierte Metall-Ausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten, wie Kühlröhren für das Transformatorenöl. Führerstand- und Maschinenraum-Nachbildung. Mit Besandungsanlage an den Treibradgruppen. Detaillierte Dachausrüstung mit Heizwiderständen, Dachleitungen, Isolatoren, Blitzschutzspulen und Dachlaufbrettern sowie Scherenstromabnehmer mit einfacher Wippe. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Bremsschläuche, Schraubenkupplungsimitationen sowie Aufstiegstritte liegen bei.
    Länge über Puffer 18,9 cm.

    Ein passendes Oldtimer-Personenwagen-Set finden Sie unter der Artikelnummer 42388 im Märklin H0-Sortiment.

    Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22899.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2020
  • Digitale Funktionen

    Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2*
    Mobile Station 2**
    Spitzensignal
    Schlusslicht
    E-Lok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Innenbeleuchtung
    Führerstandsbeleuchtung
    Rangierpfiff
    Führerstandsbeleuchtung
    Bremsenquietschen aus
    Spitzensignal Lokseite 1
    Spitzensignal Lokseite 2
    Lüfter
    Druckluft ablassen
    Panto-Geräusch
    Sanden
    Schienenstoß
    Luftpresser
    Schaffnerpfiff
    Türenschließen
    Ankuppelgeräusch
    Betriebsgeräusch 1
    Rangiergang

    *Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2

    **Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55

    YouTube

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Warnhinweis USA
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren
Cookie-Popup anzeigen