Spur H0 - Art.Nr. 39360

Elektrolokomotive Ae 3/6 I

Vorbild: Elektrolokomotive Ae 3/6 I der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Lokomotive aus dem achten Baulos. Tannengrüne Grundfarbgebung mit grauem Fahrwerk. Mit Stangenpuffer, stirnseitigen Übergangsblechen und 4 seitlichen Führerstandstüren. Falschfahrsignal über der jeweils oberen Lampe. Lokomotive für den Einsatz vor Leichtschnellzügen im Flachland auf der Strecke Genf-Bern-Zürich. Lok-Betriebsnummer 10703. Betriebszustand Anfang der 1950er Jahre.

) # § h P O U 3 Y
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I
Elektrolokomotive Ae 3/6 I

Die wichtigsten Daten

Sound-/Decoderprojekt
Art.Nr. 39360
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche III
Art Elektrolokomotiven
479,00 € UVP, inkl. MwSt
Ab Werk lieferbar Online-Shop Händler finden

Highlights

  • Komplette Neukonstruktion.
  • Hochdetaillierte Metallausführung.
  • Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.
  • Führerstand- und Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar.
  • Zusätzlich rotes Fahrberechtigungssignal digital schaltbar.
  • Pufferhöhe nach NEM.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse. 2 Treibräder angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Fahrberechtigungssignal separat digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Zusätzliche Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Hochdetaillierte Metall-Ausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten, wie Kühlröhren für das Transformatorenöl. Führerstand- und Maschinenraum-Nachbildung. Detaillierte Dachausrüstung mit Dachleitungen, Isolatoren und Dachlaufbrettern sowie Scherenstromabnehmer. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei.
    Länge über Puffer 16,9 cm.

    Das passende Leichtstahlwagen-Set finden Sie unter der Artikelnummer 43369 im Märklin H0-Sortiment.

    Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25360.

    Viele Tutorials, Produktvideos und Reportagen über die Welt der Modelleisenbahn finden Sie in unserem Märklin YouTube Channel.

    Ersatzteile zu unseren Artikeln finden Sie hier in unserer Ersatzteilsuche.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2022 - Gesamtprogramm 2022/2023
  • Digitale Funktionen

    Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2*
    Mobile Station 2**
    Spitzensignal
    Schlusslicht
    E-Lok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Lichtfunktion Falschfahrt Schweiz
    Innenbeleuchtung
    Führerstandsbeleuchtung
    Rangierpfiff
    Führerstandsbeleuchtung
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Spitzensignal Lokseite 2
    Spitzensignal Lokseite 1
    Lüfter
    Druckluft ablassen
    Panto-Geräusch
    Sanden
    Schienenstoß
    Luftpresser
    Schaffnerpfiff
    Führerstandstür öffnen
    Abkuppelgeräusch
    Besondere Soundfunktion
    Rangiergang
    Puffer an Puffer
    Bahnhofsansage - CH
    Warnmeldung

    *Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2

    **Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55

Sound-/Decoderprojekt

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Warnhinweis USA
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren