C + C + ABC | Spur Z - Art.Nr. 87564

Set mit 3 Personenwagen.

Vorbild: Vierachsige Abteilwagen der Königlich Preußischen Eisenbahn-Verwaltung (KPEV). 2 Wagen C 3. Klasse (Musterblatt Ib4), 1 Wagen ABC 1., 2. und 3. Klasse (Musterblatt Ib2). Alle Wagen in Ursprungsausführung mit Bremserhaus.

1
Set mit 3 Personenwagen.
Set mit 3 Personenwagen.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 87564
Spur / Bauart Z / 1:220
Epoche I
Art Personenwagensets
Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Fahrgestelle mit Sprengwerk und Bodendetails. Angesetzte Trittbretter, Aufstiegsleitern und Griffstangen. Gesamtlänge 258 mm.

    Das Abteilwagen-Set 87564 wird ergänzt mit den Pack- und Postwagen im Set 87583, die passende Lokomotive P 10 ist unter der Art.-Nr. 88093 erhältlich.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Gesamtprogramm 2007/2008 - Neuheiten-Prospekt 2007
  • Großbetrieb

    Preußen auf Achsen. Um die vorletzte Jahrhundertwende sollte auch bei den preußischen Reisezügen Komfort und Geschwindigkeit Einzug halten. Die klassischen, harten Dreiachser waren der neuen Zeit nicht mehr gewachsen. Deshalb beschloss die KPEV die Beschaffung von Abteilwagen mit Drehgestellen. Merkmale dieser Wagen sind die vielen Seitentüren mit durchlaufenden Trittbrettern sowie das Oberlichtdach und ein hochgesetztes Bremserhaus. Ab 1895 begann die Serienbeschaffung, die sich bis 1920 hinzog. Insgesamt wurden über 3.400 Wagen gebaut, jeweils mit unterschiedlichen Klasseneinteilungen und konstruktiven Veränderungen. Mehr als die Hälfte waren Wagen 3. Klasse mit 9 Abteilen und 76 Plätzen auf hölzernen Sitzbänken. Die anderen Wagen waren gemischtklassig mit unterschiedlicher Einteilung in Abteile der 1., 2. und 3. Klasse.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen