BR 191 | Spur H0 - Art.Nr. 37294

Elektrolokomotive

Kraftpaket mit Patina
Einmalig: Mit der legendären Altbau-Elektrolokomotive (komplett in filigraner Metallausführung) kann man Eisenbahngeschichte hautnah erleben. Besonderes Highlight sind die aufgedruckten authentischen Ausbesserungsflächen und Alterungsspuren, die in Handarbeit aufgebracht werden. So wird jede Lok zum Unikat. Und die Fahrt wird dank des virtuellen Führerstands (mfx+ ab Firmware 3.5) ebenso zum einmaligen Erlebnis.

Vorbild: Altbau-Elektrolokomotive Baureihe 191 der Deutschen Bundesbahn (DB). Umbauversion mit kleinen Lampen und abgebauten Sonnenschutzblenden, in chromoxidgrüner Grundfarbgebung. Betriebsnummer 191 101-5. Betriebszustand um 1970.

!)c#hGNiT4
Elektrolokomotive
Elektrolokomotive

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.37294
Spur / Bauart H0 / 1:87
EpocheIV
ArtElektrolokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Jetzt über Händler beziehen. Dieser exklusive Artikel ist nicht über unseren Onlineshop sondern nur über den Fachhandel bestellbar. Bitte sprechen Sie dazu Ihren Händler direkt an. Händler finden

Highlights

  • Umgebaute Beleuchtung mit weißen und roten Leuchtdioden (LED).
  • Filigrane Metallkonstruktion.
  • Authentischen Ausbesserungsflächen und Alterungsspuren.
  • Mit Präsentationsbrett.
  • Lokführer-Figur im Führerstand 1.
  • Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.
  • Für noch mehr Spielfreude in der Märklin "Spielewelt".
  • Diese neuen Funktionen stehen nur in Verbindung mit der Central Station 2 ab Firmware größer Version 3.5 zur Verfügung.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit neuem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Führerstände und Maschinenraum mit Inneneinrichtung Griffstangen und weitere Details separat angesetzt. Detaillierte Ausführung der Dachausrüstung mit angesetzten Dachlaufbrettern. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitig Funktion des Doppel-A-Lichts. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LEDs).
    Länge über Puffer 19,9 cm.

    Ein passendes Güterwagen-Set mit Selbstentladewagen wird unter der Artikelnummer 46316 ebenfalls exklusiv für die MHI im Märklin Sortiment angeboten.

    Dieses Modell wird in einer einmaligen Serie nur für die Märklin-Händler-Initiative (MHI) gefertigt. 3. Lokomotive einer Serie von 5 Lokomotiven mit authentischen Alterungsspuren.

  • Veröffentlichungen

    - Herbst-Neuheiten 2014 - Gesamtprogramm 2014/2015 - Gesamtprogramm 2015/2016
  • Digitale Funktionen

    Control UnitMobile StationMobile Station 2Central Station 1/2Central Station 3/2*
    Mobile Station 2**
    Spitzensignal
    E-Lok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Spitzensignal Lokseite 2
    Rangierpfiff
    Spitzensignal Lokseite 1
    Bahnhofsansage
    Ankuppelgeräusch
    Sanden
    Panto-Geräusch
    Lüfter
    Rangiergang

    *Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2

    **Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55

    Weitere Märklin Erklärvideos finden Sie in unserem YouTube Channel

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene