Märklin gewinnt „Goldenes Schaukelpferd 2016“

Logo Schaukelpferd

Nahverkehrszug LINT von Märklin my world wird in der Kategorie „Spiel und Technik“ mit dem begehrten Spielzeugpreis ausgezeichnet

Zum 15. Mal wurde von der Zeitschrift familie&co und dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie die Auszeichnung „Das Goldene Schaukelpferd“ für besonders kindgerechtes und originelles Spielzeug vergeben. Sieger der Kategorie „Spiel und Technik“ ist der Nahverkehrszug LINT von Märklin.

Gewinner der Wahl zum „besten Spielzeug des Jahres“ waren für die Fachjury „besonders durchdachte und innovativ erscheinende Spielzeugneuheiten“. „Spielzeug soll vor allem Spaß machen“ - daher wurden nach der Nominierungsphase Eltern und Kinder nach ausgiebigem Spieletest als „die wahren Experten“ befragt.

„Wir freuen uns sehr, dass die Leser von familie&co, die Kinder und die Fachjury des wichtigen Spielwarenpreises uns bestätigen, welche Innovation wir mit dem LINT in diesem Jahr auf den Spielzeugmarkt gebracht haben. Eine innovative Fernsteuerung – der Märklin Power Control Stick – sowie der per USB-Kabel wiederaufladbare Akku lassen der Spielfreude freien Lauf. Die Kinder werden den ihnen aus der Realität bekannten Nahverkehrszug LINT mit Begeisterung im Kinderzimmer fahren. Das Weihnachtsfest ist gerettet!“ freut sich Nadine Sindlinger-Neufer, Produktmanagerin Märklin my world über die Auszeichnung.

Mit dem Goldenen Schaukelpferd wurden in erster Linie die Qualität und der Spielwert des Nahverkehrszugs LINT von Märklin my world ausgezeichnet. Für die kleinen Lokführer gibt es in der Tat viel zu erleben. Wird das Dach des Zugs abgenommen, so können die Fahrgäste im Abteil Platz nehmen. Ein realistisches Spielerlebnis ermöglichen die verschiedenen Licht- und Soundfunktionen. Praktisch ist das neuartige, kabellose Infrarot-Fahrgerät - der Märklin Power Control Stick - denn es ist abgestimmt auf kleine Kinderhände. Der rote Nahverkehrszug kann in jeweils drei Geschwindigkeitsstufen sowohl nach vorne als auch zurück gesteuert werden. Mit dem mitgelieferten Ladekabel wird der integrierte Akku ganz einfach wieder aufgeladen. Da der Zug mit zwei verschiedenen Frequenzen betrieben werden kann, ist die Ergänzung eines weiteren akkubetriebenen Fahrzeugs möglich.

Der neuentwickelte Nahverkehrszug LINT von Märklin my world in der Spurgröße H0 kann bereits von Kindern ab drei Jahren bespielt werden. Kindgerechte Eigenschaften wie leichtes Kuppeln durch Magnete, einen schnellen Auf- und Abbau sowie trittfeste Kunststoffgleise sorgen für jede Menge Spaß bei Groß und Klein.

Der neue LINT Nahverkehrszug von Märklin my world wird in Form einer Startpackung inklusive Gleise ab Oktober 2016 im Spielwarenhandel zum Preis von ca. 69,99 Euro erhältlich sein.

Packung Nahverkehrszug LINT

Den Märklin my world Nahverkehrszug "LINT" gibt es in unserem Programm in zwei verschiedenen Ausführungen:

Art.Nr.: 29100 als komplette Märklin my world Startpackung inkl. Gleisen

Art.Nr.: 36100 als Zugpackung mit Infrarot-Steuergerät.

  • Neuentwickelter Nahverkehrszug auf Akkubasis mit Licht und Soundfunktionen.
  • Der Zug kann ganz einfach per Ladekabel wieder aufgeladen werden.
  • Lieferbar ab dem 3. Quartal 2016.
Cookie-Popup anzeigen