'Adler' DB AG | Gauge H0 - Article No. 26350

Historischer Personenzug ´Adler´

Vorbild: Betriebsfähiger Museumszug der Deutschen Bahn AG (DB AG) nach den Vorlagen der Ludwigs-Eisenbahn von 1835. Rekonstruktion der ehemaligen Deutschen Reichsbahn von 1935.Modell: Lokomotive ´Adler´. Mit Universal-Decoder zum Betrieb mit Transformator, im DELTA-Mehrzugsystem oder im Märklin-Digital-System. Adresse fest eingestellt, Umstellung im Werk möglich. Miniatur-Hochleistungsmotor mit Glockenanker im Tender. 2 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Vorne 2 freistehende Laternen mit wartungsfreien Leuchtdioden. Bewegliche Innensteuerung. Räder mit verschränkten Speichen, Treibräder vorbildgerecht ohne Spurkranz. Feste Kupplung zwischen Lok und Tender, am Tender Spezialkupplung. Detaillierter Führerstand. 1 Abteilwagen ,1. Klasse mit 2 Coupés. 1 Abteilwagen, 2. Klasse mit 3 Coupés. 1 offener Wagen, 3. Klasse mit Wetterdach. Vorbildgerecht durchbrochene Rahmen. Spezialkupplungen. Länge des Zuges 27,5 cm.

Historischer Personenzug ´Adler´
Article No.26350
GaugeH0
Design type1:87
EraI-V
KindZugpackungen
For Clubmembers only.

Publications

Aus optischen und technischen Gründen wird der Zug im H0-Sondermaßstab SM3 (1:80) nach NEM 001 ausgeführt.

Publications

- Gesamtprogramm 2000 / 2001

Features

!Exclusive Sondermodelle der Märklin-Händler-Initiative - in einmaliger Serie gefertigt.
)Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
=Fahrgestell des Wagens aus Metall.
CZweilicht-Spitzensignal vorne.
jInneneinrichtung eingebaut.
1Epoche 1
2Epoche 2
3Epoche 3
4Epoche 4
5Epoche 5
bDigital-Lokomotive oder Digital-Gerät für das Märklin Digital-System (Motorola-Format).

Warning

ATTENTION: not for children under 3 years