Spur 1 - Art.Nr. 55290

Elektrolokomotive Baureihe E 44

Vorbild: Personenzuglokomotive Baureihe E 44 der Deutschen Bundesbahn (DB) im Betriebszustand um 1959 in flaschengrüner Grundfarbe. Betriebsnummer E 44 088, Bw Bamberg, DB Nürnberg.

Elektrolokomotive Baureihe E 44
Art.Nr. 55290
Spur 1
Epoche III
Art Elektrolokomotiven
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Digital bedienbare Telex-Kupplung.
  • Führerstandbeleuchtung.
  • Federpuffer.
  • Warmweiße LED-Spitzenleuchtung.
  • Rote Schlußbeleuchtung schaltbar.
  • Diverse Soundfunktionen.
  • Bewegliche Führerstandstüren.

Produkt

Modell: Metallausführung mit angebauten Kunststoffteilen. Mit Digital-Decoder mfx, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. 2 Hochleistungsmotoren. 2 Achsen angetrieben. Warmweißes LED-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Rote Schlussbeleuchtung abschaltbar. Verfeinertes Radreifenprofil. Digital einzeln bedienbare Telexkupplungen, tauschbar gegen Schraubenkupplung. Schraubenkupplungen im Lieferumfang enthalten. Führerstände mit Inneneinrichtung und schaltbarer Innenbeleuchtung, Türen zum Öffnen. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Federpuffer. Diverse Soundfunktionen wie z.B. Lokpfiff, Fahrgeräusch, Druckluft ablassen, Schaltwerk klackern. Gleisbogen befahrbar ab Mindestradius 1020 mm. Länge über Puffer 47,8 cm.

Veröffentlichungen

- Herbst-Neuheiten 2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019 - Gesamtprogramm 2019/2020

Merkmale

$ Neuheit
( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
§ DCC-Decoder
h Geräuschelektronik eingebaut.
N Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
k Innenbeleuchtung eingebaut.
j Inneneinrichtung eingebaut.
i Stromversorgung auf Oberleitungsbetrieb umschaltbar.
V Fahrzeug ist mit federnden Puffern ausgerüstet.
W Automatische Klauenkupplungen können gegen Schraubenkupplungen ausgetauscht werden.
3 Epoche 3
Y ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2
Spitzensignal X X X X X
Panto-Geräusch X X X X X
E-Lok-Fahrgeräusch X X X X X
Sanden X X X X X
Führerstandsbeleuchtung X X X X X
Telex-Kupplung vorn X X X X
Spitzensignal vorne aus X X X X
Telex-Kupplung hinten X X X X
Spitzensignal hinten aus X X X X
Bremsenquietschen aus X X X
Direktsteuerung X X X
Hauptschalter X X X
Lokpfiff X X X
Druckluft ablassen X X X
Kompressor X X X
Schaltwerk-Klacken X X X
Cookie-Popup anzeigen