BR 103.1 DBAG | Spur H0 - Art.Nr. 39572

Elektrolokomotive.

Vorbild: Schnellfahrlokomotive Baureihe 103.1 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Achsfolge Co´Co´. Serienmaschine mit doppelten Lüfterreihen. Im Epoche-V-Betriebszustand zu Beginn der 1990er-Jahre mit Einholm-Pantographen und orientroter Farbgebung.

Elektrolokomotive.
Art.Nr.39572
SpurH0
Bauart1:87
EpocheV
ArtElektrolokomotiven
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Schwere Metallausführung.
  • C-Sinus-Hochleistungsantrieb.
  • mfx-Decoder
  • Hornsignal-Geräuschmodul.
  • Maschinenraum-Beleuchtung als schaltbare Sonder-Lichtfunktion.
  • Beleuchtung mit wartungsfreien LED.

Produktbeschreibung

Modell: C-Sinus-Hochleistungsantrieb mit mfx-Decoder und Hornsignal-Geräuschgenerator. 3 Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal sowie zwei Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Maschinenraum-Beleuchtung, Hornsignal sowie Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems schaltbar. Länge über Puffer 21,9 cm.

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2006 - Neuheiten-Prospekt 2006

Merkmale

)Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
fLokomotive mit geregeltem, einstellbarem C-Sinus-Antrieb. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformatoren, im Märklin-Delta-System und im Märklin-Digital-System (Motorola-Format).
eDigital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
hGeräuschelektronik eingebaut.
NDreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
TMärklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
5Epoche 5

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren