Reihe 2070 „Hector“ (ÖBB) | Spur H0 - Art.Nr. 37659

Diesellokomotive.

Vorbild: Mehrzwecklokomotive Reihe 2070 "Hector" der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Dieselhydraulische Bauart G 800 BB der Vossloh Schienenfahrzeugtechnik GmbH (VSFT), entwickelt aus den Standardlokomotiven der früheren MaK.

Diesellokomotive.
Art.Nr.37659
SpurH0
Bauart1:87
EpocheV
ArtDiesellokomotiven
werksseitig ausverkauft

Produktbeschreibung

Modell: Mit Digital-Decoder und geregeltem Hochleistungsantrieb. Hochleistungsmotor mit Glockenanker und Schwungmasse zentral eingebaut. 4 Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems digital schaltbar. Umlaufende Bühnengeländer aus Metall. Länge über Puffer 16,5 cm.

Veröffentlichungen

Exportmodell Österreich. Neu aufgelegt.

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2005 - Neuheiten-Prospekt 2005 - Gesamtprogramm 2006 - Werbe- und Sonderprodukte online - Herbst-Neuheiten 2010

Merkmale

(Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
cDigital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
eDigital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
NDreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
TMärklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
5Epoche 5

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren