G 2000 BB | Spur H0 - Art.Nr. 37202

Diesellokomotive

Vorbild: Schwere Diesellokomotive Vossloh G 2000 BB mit symetrischem Führerhaus als Serie Am 840 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), eingesetzt für den Güterbereich SBB Cargo. Feuerrot/ultramarinblaue Grundfarbgebung mit basaltgrauem Rahmen. Lok-Betriebsnummer Am 840 003-8. Betriebszustand um 2012.

Diesellokomotive
Art.Nr.37202
SpurH0
Bauart1:87
EpocheVI
ArtDiesellokomotiven
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Komplette Neukonstruktion.
  • Fahrgestell und Teile des Aufbaues aus Metall.
  • Führerstandbeleuchtung separat digital schaltbar.
  • Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.
  • Für noch mehr Spielfreude in der Märklin "Spielewelt".

Produktbeschreibung

Modell: Mit neuem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Alle 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Führerstandbeleuchtung pro Führerstand jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Viele separat angesetzte Details. Längsseitige Geländer am Rahmen aus Metall. Detaillierte Pufferbohle. Ansteckbare Bremsschläuche liegen bei. Beiliegende Frontabdeckungen können zusätzlich an der Pufferbohle montiert werden. Länge über Puffer 20,0 cm.

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2015 - Gesamtprogramm 2015/2016

Merkmale

(Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
cDigital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
#Digital-Decoder mfx+
hGeräuschelektronik eingebaut.
GDreilicht-Spitzensignal vorne und hinten.
NDreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
TMärklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
8Epoche 6
YACHTUNG: Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Control UnitMobile StationMobile Station 2Central Station 1/2Central Station 3/2
Spitzensignal XXXXX
Führerstandsbeleuchtung XXXXX
Diesellok-Fahrgeräusch XXXXX
Signalton XXXXX
Führerstandsbeleuchtung XXXXX
Bremsenquietschen aus XXXX
Spitzensignal Lokseite 2 XXXX
Rangierpfiff XXXX
Spitzensignal Lokseite 1 XXXX
Direktsteuerung XXX
Sanden XXX
Ankuppelgeräusch XXX
Lüfter XXX