Borsig (Entw. BR 53.0 DRG) m. Kondenst. | Spur H0 - Art.Nr. 37022

Dampflokomotive mit Schlepptender.

Vorbild: Schwere Güterzuglokomotive nach einem Entwurf von Borsig 1943. Vorgesehen als Baureihe 53.0 der Deutschen Reichsbahn (DRG). Langstreckenausführung mir großem Kondenstender. Fotografieranstrich.

Dampflokomotive mit Schlepptender.
Art.Nr. 37022
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche II
Art Dampflokomotiven
werksseitig ausverkauft

Produktbeschreibung

Modell: Mit Digital-Decoder, geregeltem Hochleistungsantrieb, Lüfterantrieb im Tender und Geräuschgenerator mit vielen Funktionen. 4 Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. 2 Rauchsätze 7226 nachrüstbar. Spitzensignal, Rauchsatzkontakt und Lüfterräder konventionell in Betrieb. Diese Funktionen, geschwindigkeitsabhängiges Dampflok-Fahrgeräusch sowie Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit 6021 digital schaltbar. Weitere Betriebsgeräusche mit Mobile Station 60652 und mit Central Station 60212 digital schaltbar. Lok und Tender mit NEM-Kupplungsaufnahme. Abstand zwischen Lok und Tender verstellbar. Länge über Puffer 35,5 cm.

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

- Herbst-Neuheiten 2004 - Gesamtprogramm 2005

Merkmale

( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
h Geräuschelektronik eingebaut.
E Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
2 Epoche 2

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen