Spur H0 - Art.Nr. 37020

Dampflokomotive Baureihe 53.0

Vorbild: Schwere Güterzug-Dampflokomotive mit 5-achsigem Kondenstender, nach einem Entwurf von Borsig. Vorgesehen als Baureihe 53.0 der Deutschen Bundesbahn (DB). Kriegsbedingt nie fertig gestellte größte deutsche Dampflokomotivkonstruktion. Fiktiver Betriebszustand Anfang 1950er Jahre.

Dampflokomotive Baureihe 53.0
Art.Nr. 37020
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche III
Art Dampflokomotiven
Nur für Clubmitglieder

Highlights

  • Exklusives Sondermodell ausschließlich für Insider-Mitglieder.
  • Passende Güterzug-Dampflokomotive für alle bisher erschienenen Insider-Jahreswagen.
  • Lüfterantrieb im Kondenstender digital schaltbar.

Produkt

Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb im Kessel und Lüfterantrieb im Kondenstender. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für 2 Raucheinsätze 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbare Raucheinsätze konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Abstand zwischen Lokomotive und Kondenstender verstellbar. Länge über Puffer 35,5 cm.

Produktinfo

Nur für Insider-Mitglieder bestellbar, als Zuglokomotive für die bisher erschienenen HO Insider-Jahreswagen.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2013 - Gesamtprogramm 2013/2014 - Gesamtprogramm 2014/2015 - Gesamtprogramm 2015/2016 - Gesamtprogramm 2016/2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019

Merkmale

! Exclusive Sondermodelle der Märklin-Händler-Initiative - in einmaliger Serie gefertigt.
( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
h Geräuschelektronik eingebaut.
E Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
3 Epoche 3
Y

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2
Spitzensignal X X X X X
Rauchsatzkontakt X X X X X
Dampflok-Fahrgeräusch X X X X X
Lokpfiff X X X X X
Direktsteuerung X X X X X
Bremsenquietschen aus X X X X
Lüfterantrieb X X X X
Rangierpfiff X X X X
Luftpumpe/Kompressor X X X X
Dampf/Druckluft ablassen X X X
Kohle schaufeln X X X
Schüttelrost X X X
Injektor X X X