Württ. Reihe C + Reihe K, K.W.St.E. | Spur H0 - Art.Nr. 31021

Dampflokomotiv-Packung "Stuttgarter Bahnhof".

Vorbild: 2 unterschiedliche württembergische Dampflokomotiven. 1 Schnellzug-Dampflokomotive Reihe C, 1 Güterzug-Dampflokomotive Reihe K. Beide Lokomotiven in braungrüner und rotbrauner Farbgebung gehalten. Betriebszustand um 1922.

Dampflokomotiv-Packung "Stuttgarter Bahnhof".
Art.Nr. 31021
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche I
Art Dampflokomotiven
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Beide Lokomotiven mit mfx-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen.
  • Repräsentative Sammlervitrine.
  • Mit exzellentem Kunstdruck eines Gemäldes in Aquarelltechnik des Künstlers Peter Bomhard, exklusiv für diesen limitierten Artikel erstellt.
  • Weltweit auf 2.000 Stück limitierte Auflage.
  • Durchnummeriertes Echtheitszertifikat.

Produkt

Modell Reihe Württ. C: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen über Kuppelstangen angetrieben. Haftreifen. Bauartbedingt ist das Nachrüsten eines Raucheinsatzes nicht möglich. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Zahlreiche angesetzte Details. Länge über Puffer 25,1 cm. Modell Reihe Württ. K: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Kurvengängiges Rahmenfahrwerk mit seitlich verschiebbaren Achsen. 6 Achsen über Kuppelstangen angetrieben. Haftreifen. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden (LED). Verstellbare Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Länge über Puffer 23,5 cm. Repräsentative Sammlervitrine aus Holz, inklusive Präsentationssockel für die Lokomotiven. Ein exzellenter Kunstdruck eines Gemäldes in Aquarelltechnik des für seine Eisenbahnbilder bekannten Künstlers Peter Bomhard, das exklusiv für diesen Artikel erstellt wurde, ist an der Rückwand der Vitrine eingelegt.

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

- Sommer-Neuheiten 2012 - Gesamtprogramm 2012/2013

Merkmale

) Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
h Geräuschelektronik eingebaut.
E Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
1 Epoche 1

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2
Spitzensignal X X X X X
Dampflok-Fahrgeräusch X X X X X
Lokpfiff X X X X X
Direktsteuerung X X X X X
Bremsenquietschen aus X X X X
Kohle schaufeln X X X X
Rangierpfiff X X X X
Luftpumpe X X X X
Injektor X X X
Dampf ablassen X X X
Schüttelrost X X X
Spitzensignal X X X X X
Rauchsatzkontakt X X X X X
Dampflok-Fahrgeräusch X X X X X
Lokpfiff X X X X X
Direktsteuerung X X X X X
Bremsenquietschen aus X X X X
Luftpumpe X X X X
Rangierpfiff X X X X
Kohle schaufeln X X X X
Injektor X X X
Dampf ablassen X X X
Schüttelrost X X X