Spur H0 - Art.Nr. 29741

Digitale Mega-Startpackung "Epoche IV" 230 Volt

Vorbild: Personenzug und Güterzug der Deutschen Bundesbahn (DB). Dampflokomotive Baureihe 012 mit Ölbefeuerung und Diesellokomotive Baureihe 290. Schürzenwagen 1./2. Klasse ABüe 334 und 2 Schürzenwagen 2. Klasse Büe 366. Gedeckter Selbstentladewagen Tdgs 930, Einheitsleichtkesselwagen Eva, offener Güterwagen Eaos 106 und Schiebewandwagen Bauart Hbis 297.

Digitale Mega-Startpackung "Epoche IV" 230 Volt
Art.Nr.29741
SpurH0
Bauart1:87
EpocheIV
ArtStartpackungen
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Komplette Digital-Eisenbahn: 2 komplette Zuggarnituren, Central Station und große C-Gleisanlage.

Produktbeschreibung

Modell: Beide Lokomotiven mit Digital-Decoder mfx, geregeltem Hochleistungsantrieb und umfangreichen Geräuschfunktionen. Dampflokomotive mit Witte-Windleitblechen, 3 angetriebenen Achsen und Haftreifen. Die Lok ist eingerichtet für den Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängiges Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Triebwerksbeleuchtung. Diesellokomotive mit 4 über Kardanwellen angetriebenen Achsen und Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Gesamtlänge des Güterzuges mit BR 290: 74,6 cm. Gesamtlänge des Personenzuges mit BR 012: 101,3 cm. Inhalt: Große C-Gleis-Anlage mit 3 Weichen. Central Station. Schaltnetzteil 60 VA zur Stromversorgung von Zentraleinheit und Zubehör. Anschlussmaterial. Ausführliche Aufbau- und Betriebsanleitung.

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

Erweiterungsmöglichkeiten mit den C-Gleis-Ergänzungspackungen und mit dem gesamten C-Gleis-Programm. Die Weichen können mit dem Weichenantrieb 74491 und dem Decoder 74461 nachgerüstet werden.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2015 - Gesamtprogramm 2015/2016

Merkmale

(Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
cDigital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
eDigital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
hGeräuschelektronik eingebaut.
HDreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
GDreilicht-Spitzensignal vorne und hinten.
NDreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
xInnenbeleuchtung nachrüstbar.
jInneneinrichtung eingebaut.
TMärklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
UMärklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
4Epoche 4
|1:87

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Control UnitMobile StationMobile Station 2Central Station 1/2Central Station 3/2
Spitzensignal XXXXX
Rauchsatzkontakt XXXXX
Dampflok-Fahrgeräusch XXXXX
Lokpfiff XXXXX
Direktsteuerung XXXXX
Bremsenquietschen aus XXXX
Triebwerksbeleuchtung XXXX
Rangierpfiff XXXX
Luftpumpe XXXX
Dampf ablassen XXX
Betriebsgeräusch XXX
Wasserpumpe XXX
Injektor XXX
Spitzensignal XXXXX
Telex-Kupplung vorn XXXXX
Diesellok-Fahrgeräusch XXXXX
Signalhorn XXXXX
Telex-Kupplung hinten XXXXX
Direktsteuerung XXXX
Spitzensignal Lokseite 2 XXXX
Signalhorn tief XXXX
Spitzensignal Lokseite 1 XXXX
Rangiergang XXX
Luftpresser XXX
Ankuppelgeräusch XXX
Schienenstoß XXX
Bremsenquietschen aus XXX