Spur H0 - Art.Nr. 29721

Digital-Startpackung "Güterverkehr der Epoche III"

Vorbild: Tenderlokomotive Baureihe 94, Rungenwagen Rlmms, gedeckter Güterwagen Gms 30, Schiebedachwagen Kmmks 51, Hochbordwagen Om 12 der Deutschen Bundesbahn (DB) und vierachsiger Kesselwagen mit Bremserbühne, Privatwagen der Eva, Eisenbahn-Verkehrsmittel-Aktiengesellschaft, Düsseldorf.

Digital-Startpackung "Güterverkehr der Epoche III"
Art.Nr. 29721
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche III
Art Startpackungen
499,99 € UVP, inkl. MwSt
Ab Werk lieferbar

Highlights

  • Idealer Einstieg in die digitale Welt von Märklin H0.
  • Automatische Anmeldung an der Mobile Station durch eingebauten mfx-Decoder.
  • Aufbaufreundliche C-Gleis-Anlage.

Produktbeschreibung

Modell: Lokomotive mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden (LED). Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Wagen mit kulissengeführten Kurzkupplungen. Länge des Zuges 77,6 cm. Inhalt: 14 gebogene Gleise 24130, 9 gerade Gleise 24188, 11 gerade Gleise 24172, 1 gebogenes Gleis 24224, 1 Weiche rechts 24612, 1 Bogenweiche links 24671, 1 Bogenweiche rechts 24672 und 1 Prellbock 24977. Gleisanschlussbox, Schaltnetzteil 36 VA/230 V und Mobile Station. Illustriertes Spielbuch mit vielen Tipps und Anregungen. Erweiterungsmöglichkeiten mit den C-Gleis-Erweiterungspackungen und mit dem gesamten C-Gleis-Programm.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2016 - Gesamtprogramm 2016/2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019 - Gesamtprogramm 2019/2020

Merkmale

( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
h Geräuschelektronik eingebaut.
H Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
3 Epoche 3
Y ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2
Spitzensignal X X X X X
Rauchsatzkontakt X X X X X
Dampflok-Fahrgeräusch X X X X X
Lokpfiff X X X X X
Direktsteuerung X X X X X
Bremsenquietschen aus X X X X
Glocke X X X X
Rangierpfiff X X X X
Dampf ablassen X X X X
Druckluft ablassen X X X
Kohle schaufeln X X X
Schüttelrost X X X
Injektor X X X
Generatorgeräusch X X X
Kabinenfunk X X X
Cookie-Popup anzeigen