Serie BB 22200 | Spur H0 - Art.Nr. 29255

Digital-Startpackung "Französischer Bauzug". 230 Volt.

Vorbild: Bauzug der Französischen Staatsbahnen (SNCF). Elektrolokomotive Serie BB 22200 in infra-Farbgebung. 1 Kranwagen Krupp-Ardelt mit Schutzwagen, 1 offener Güterwagen Eaos mit Ladungseinsatz "Sand" und 1 gedeckter Güterwagen Bauart Gs.

Digital-Startpackung "Französischer Bauzug". 230 Volt.
Art.Nr. 29255
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche VI
Art Startpackungen
werksseitig ausverkauft

Produktbeschreibung

Modell: Lokomotive mit Digital-Decoder mfx und schaltbarem Signalhorn. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben, Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Kranwagen mit drehbarem Aufbau, beweglichem Ausleger und Handkurbel für das Kranseil. Kranschutzwagen mit Auslegerstütze. Länge des Zuges 68,4 cm. Inhalt: 12 gebogene Gleise 24130, 8 gerade Gleise 24188, 7 gerade Gleise 24172, 2 gebogene Gleise 24224 und 1 Paar Weichen 24611 und 24612. Gleisanschlussbox, Schaltnetzteil 230 V/36 VA und Mobile Station. Illustriertes Spielbuch mit vielen Tipps und Anregungen. Erweiterungsmöglichkeiten mit den C-Gleis-Ergänzungspackungen und mit dem gesamten C-Gleis-Programm.

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2014 - Export-Modelle 2014 - Gesamtprogramm 2014/2015

Merkmale

) Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
h Geräuschelektronik eingebaut.
M Zweilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
i Stromversorgung auf Oberleitungsbetrieb umschaltbar.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
8 Epoche 6

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2
Spitzensignal X X X X X
Signalhorn X X X X X
Direktsteuerung X X X X X
Spitzensignal Lokseite 2 X X X X
Spitzensignal Lokseite 1 X X X X
Cookie-Popup anzeigen