Reihe D XII K.Bay.Sts.B. | Spur H0 - Art.Nr. 26535

Pfalzbahn-Güterzug.

Vorbild: Tenderlokomotive Reihe D XII der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.), spätere DRG-Baureihe 73. Drei Privat-Güterwagen, eingestellt bei der K.Bay.Sts.B.

Pfalzbahn-Güterzug.
Art.Nr. 26535
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche I
Art Zugpackungen
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Lok in feinster Detaillierung.
  • Geregelter Hochleistungsantrieb mit Spezialmotor.
  • Mit mfx-Decoder.

Produkt

Modell: Tenderlokomotive mit Digital-Decoder und geregeltem Spezialmotor. 2 Achsen angetrieben. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems schaltbar. Viele angesetzte Einzelheiten. Länge über Puffer 13,8 cm. 3 Privat-Güterwagen: 1 Wein-Transportwagen mit Lagenbezeichnung "Wachenheimer Gerümpel". Fahrgestell aus Metall, Fässer aus echtem Holz, Fasshaltebänder aus Metall. 1 Kesselwagen mit Bremserhaus "Raschig". Mit angesetzter Fülldom-Bühne. 1 Bierwagen mit Bremserhaus "Bayerisches Brauhaus Landstuhl". Alle 3 Wagen mit kinematikgeführten Kurzkupplungen nach NEM. Sämtliche Fahrzeuge im Betriebszustand der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.St.B.), Epoche I. Gesamtlänge über Puffer 44,0 cm.

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2006 - Neuheiten-Prospekt 2006

Merkmale

/ Fahrgestell der Lokomotive aus Metall.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
E Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
1 Epoche 1
b Digital-Lokomotive oder Digital-Gerät für das Märklin Digital-System (Motorola-Format).

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren