Spur Z - Art.Nr. 88962

Dampflokomotive Baureihe 86

Schwer beladen
Zur Beförderung schwerer Güterzüge auf Strecken mit geringer Steigung sowie von Personenzügen und gemischten Zügen auf Strecken mit größeren Steigungen war nach dem Einheits-Typenprogramm der DRG die Baureihe 86 vorgesehen. Bis 1943 entstanden insgesamt 774 Maschinen, an deren Bau fast alle deutschen Lokfabriken beteiligt waren. Die Deutsche Bundesbahn setzte die flinken und leistungsfähigen Tenderloks vor allen Zugarten als „Mädchen für Alles“ hauptsächlich auf Haupt- und Nebenstrecken in den Mittelgebirgen ein. Auch vor Erztransportwagen konnten die 86er gesichtet werden, vor allem im Saarland mit seinen Hüttenwerken in Neunkirchen, Brebach, Burbach, Dillingen und Völklingen.

Vorbild: Dampflok BR 86 der DB (Deusche Bundesbahn) im Zustand der Epoche IIIa.

$!)H3Y
Dampflokomotive Baureihe 86
Dampflokomotive Baureihe 86
Dampflokomotive Baureihe 86
Dampflokomotive Baureihe 86

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.88962
Spur / Bauart Z / 1:220
EpocheIII
ArtDampflokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Jetzt über Händler beziehen. Dieser exklusive Artikel ist nicht über unseren Onlineshop sondern nur über den Fachhandel bestellbar. Bitte sprechen Sie dazu Ihren Händler direkt an. Händler finden

Highlights

  • Glockenankermotor
  • Produktbeschreibung

    Modell: Das Modell der Dampflokomotive BR 86 wurde gegenüber früheren Versionen überarbeitet und verfügt nun über einen Glockenankermotor.
    Des Weiteren über LED-Spitzenbeleuchtung und über ein detailliertes, voll funktionsfähiges Gestänge, Bremsimitationen und weitere Details.
    Länge über Puffer 63 mm.

    Diese Lok ist die perfekte Ergänzung das Wagenset 86307.

    Einmalige Serie für die Märklin-Händler-Initiative (MHI).

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2019 - Gesamtprogramm 2019/2020

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene