Spur Z - Art.Nr. 88932

Dampflokomotive BR 85

Vorbild: Dampflokomotive BR 85 (DR-Baureihe 85). Der Einsatzbereich der Maschine waren Güter- und Personenzüge bzw. als Schiebelok auf Steilstrecken wie der Höllentalbahn.

$)E3Y
Dampflokomotive BR 85
Dampflokomotive BR 85
Dampflokomotive BR 85
Dampflokomotive BR 85

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.88932
Spur / Bauart Z / 1:220
ArtDampflokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
449,00 €UVP, inkl. MwSt
Ab Werk lieferbarOnline-ShopHändler finden

Highlights

  • Modell aus der Märklin Z Feinguss Edition.
  • Einmalige Fertigung der BR 85 mit Lokgehäuse aus Bronze feingegossen.
  • Glockenankermotor.
  • Led-Beleuchtung im Wechsel der Fahrtrichtung.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Lokgehäuse aus echtem Bronze-Guss, transparent schutzlackiert.
    Fein ausgewogenes Farbdesign mit Bronze und Schwarztönen. Ausgerüstet mit Glockenankermotor ebenso wie mit weißer 2-Licht-LED-Spitzenbeleuchtung im Wechsel der Fahrtrichtung. Alle TreibachsenAchsen angetrieben. Reduzierte Beschriftung zu Gunsten der Bronze-Optik. Länge über Puffer 74 mm. In edler Sonderverpackung.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Herbst-Neuheiten 2020 - Gesamtprogramm 2020/2021
  • Großbetrieb

    Höllentallok Steilstrecken-Spezialistin - Ursprünglich wurden die 10 in Dienst gestellten schweren Dreizylinder-Tenderlokomotiven der Baureihe 85 für die zuvor mit aufwändiger und zeitraubender Zahnradtechnik betriebene Höllentalbahn im Schwarzwald gebaut. Die bulligen 85-er waren in der Lage, die schwierige Strecke ausschließlich im wirtschaftlicheren Reibungsbetrieb zu bewältigen. Dort bewährten sie sich vorzüglich bis zur Umstellung auf Elektrotraktion. Anschließend übernahmen einige der athletischen Maschinen bis zu ihrem Betriebsende noch Dienste auf anderen deutschen Steilrampen wie etwa Erkrath-Hochdahl.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Warnhinweis USA
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren