Spur Z - Art.Nr. 82329

Güterwagen-Set "Von Haus zu Haus"

An die große Zeit der „Von Haus zu Haus“-Verkehre über Schiene und Straße und von Kunde zu Kunde mit Großbehältern in den 1950er- und 1960er-Jahren erinnert dieses Set. In diesen neu gebauten, genormten pa-Großbehältern (pa = porteur amémager) konnten alle Arten flüssiger oder fester Güter transportiert werden. Vorhanden waren offene und geschlossene Behälter für die verschiedensten Ladegüter, ferner gab es Spezialbehälter für Flüssigkeiten, Lebensmittel und Gefrierwaren. Für die Wagen griff man u.a. zunächst auf die Untergestelle kriegsbeschädigter Vorkriegswagen der Bauart G 10 zurück, die reichlich vorhanden waren. Eingereiht wurden diese Umbauten dann als BT 10.

Vorbild: Behälter-Tragwagen BT 10 der Deutschen Bundesbahn (DB). Beladen mit 3 offenen Behältern Typ Eosakrt, also mit Stahlaufsatzwänden. Lieferfahrzeug Kälble mit Anhänger und pa-Behälter Eosakrt.

3 Y
Güterwagen-Set "Von Haus zu Haus"
Güterwagen-Set "Von Haus zu Haus"

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 82329
Spur / Bauart Z / 1:220
Epoche III
Art Güterwagensets
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
109,99 € UVP, inkl. MwSt
Ab Werk lieferbar Online-Shop Händler finden

Highlights

  • Neuer Behältertyp.
  • Alle Behälter mit individueller Nummer.
  • Produktbeschreibung

    Modell: 2 Behältertragwagen BT 10 mit jeweils 3 am Wagen befestigten neuen pa-Behältern Eosakrt mit Stahlaufsatzwänden. Alle Behälter mit individueller Nummer beschriftet. Länge über Puffer 80 mm. Fahrzeugmodell aus Metall.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2019 - Gesamtprogramm 2019/2020

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Cookie-Popup anzeigen