Control Unit.
Control Unit.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 6021
Art Steuer- und Schaltgeräte
Anleitungen technische Anleitungen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Produkt

Zentraleinheit mit eingebautem Fahrgerät. Versorgt die Anlage mit Energie und Steuerbefehlen. Das eingebaute Fahrgerät besitzt den gleichen Leistungsumfang wie das Control 80 f. Anschlussklemmen für Transformer und Gleisanlage. 1 Anschlussbuchse für Booster (Art.-Nr. 6017). Betriebsanzeige durch LED. Ausgangsstrom max. 2,5 A. Abmessungen 135 x 120 x 80 mm. Sie vereint die Funktionen von 3 Geräten: Erstens ist sie ein Fahrgerät zum Steuern der Lokomotiven, zweitens ein Booster zur Versorgung...

Zentraleinheit mit eingebautem Fahrgerät. Versorgt die Anlage mit Energie und Steuerbefehlen. Das eingebaute Fahrgerät besitzt den gleichen Leistungsumfang wie das Control 80 f. Anschlussklemmen für Transformer und Gleisanlage. 1 Anschlussbuchse für Booster (Art.-Nr. 6017). Betriebsanzeige durch LED. Ausgangsstrom max. 2,5 A. Abmessungen 135 x 120 x 80 mm. Sie vereint die Funktionen von 3 Geräten: Erstens ist sie ein Fahrgerät zum Steuern der Lokomotiven, zweitens ein Booster zur Versorgung der Anlage mit Fahr- und Schaltstrom, drittens ist sie die Zentralelektronik, über die sämtliche Befehle anderer Steuergeräte laufen. Die Control Unit sammelt und speichert sämtliche Fahr- und Schaltbefehle und schickt sie als Informationssignal in das Gleis. Die Control Unit kann 80 Lokomotiven einzeln ansprechen. Mit der Zehnertastatur rufen Sie die Lokadresse von 01 bis 80 auf, deren Nummer auf dem zweistelligen Display angezeigt wird. Diese Lok können Sie nach Belieben manuell fahren und die je nach Lok eingebauten Funktionen wie zum Beispiel Beleuchtung, Telex-Kupplung oder Rauchgenerator schalten. Rufen Sie eine neue Adresse auf, fährt die Lokomotive mit der zuletzt eingestellten Geschwindigkeit weiter. Die Leistungsversorgung der Anlage durch die Control Unit ist aus Sicherheitsgründen begrenzt.

mehr

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2000 / 2001 - Gesamtprogramm 2001 / 2002 - Gesamtprogramm 2002 / 2003 - Gesamtprogramm 2003 / 2004 - Gesamtprogramm 2005

Merkmale

b Digital-Lokomotive oder Digital-Gerät für das Märklin Digital-System (Motorola-Format).

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren