Spur H0 - Art.Nr. 48854

Leig-Einheit Wagen-Paar Gllmhs 37

Durch die Konkurrenz des Lastkraftwagens ab Mitte der 1920er-Jahre musste die DRG den Stückgutverkehr nach vorne bringen. Das bahnbrechende Konzept: eigene Züge und die Sortierung des Stückguts bereits während der Fahrt. Bei den sogenannten "Leichten Eil-Güterzüge" (Leig) wurde viel improvisiert. Mit der Beschränkung der Zuglänge konnte im Endeffekt sogar an Bahnsteigen punktgenau gehalten und der Güterumschlag entsprechend beschleunigt werden.

Vorbild: Leig-Einheit Wagen-Paar Bauart Gllmhs 37, mit Beschriftung "Stückgut Schnellverkehr". Deutsche Bundesbahn (DB). Betriebszustand um 1958.

U 3 Y
Leig-Einheit Wagen-Paar Gllmhs 37
Leig-Einheit Wagen-Paar Gllmhs 37

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 48854
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche III
Art Güterwagen
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Beide Wagen fest miteinander gekuppelt und mit Faltenbalg verbunden. Detaillierte Ausführung mit großflächiger längsseitiger Bedruckung "Stückgut Schnellverkehr".
    Gesamtlänge über Puffer 26,6 cm.
    Gleichstromradsatz E700580.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2016 - Gesamtprogramm 2016/2017 - Gesamtprogramm 2017/2018 - Gesamtprogramm 2018/2019

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Cookie-Popup anzeigen