Neuheit Spur H0 - Art.Nr. 39902

Diesellokomotive Baureihe 290

Ein völlig neues Rangiergefühl!
Mit diesem technischen Leckerbissen setzt Märklin erneut einen innovativen Meilenstein für die Modelleisenbahn. In einer robusten und zuverlässigen BR 290 übernimmt mit diesen Sommerneuheiten ein drehbarer Lokomotivführer seinen Fahrdienst. Ausgestattet mit einer Schwenksteuerung dreht sich dieser Lokomotivführer in die Positionen „Durchfahrt – Rangierfahrt – Halt“. Umgesetzt in einer fast schon unverzichtbaren und vom langen Rangierdienst gezeichneten BR 290, ergibt das nicht nur ein neues technisches Highlight, sondern ebenfalls einen neuen optisch beeindruckenden Rangierspaß.

Vorbild: Schwere Diesel-Rangierlokomotive der Baureihe 290 der Deutschen Bahn AG (DB AG) des Geschäftsbereiches Traktion. Orientrote Grundfarbgebung. Ohne längsseitige Geländer. Betriebszustand um 1995.

! ( # § h N T 5 Y
Diesellokomotive Baureihe 290
Diesellokomotive Baureihe 290
Diesellokomotive Baureihe 290
Diesellokomotive Baureihe 290
Diesellokomotive Baureihe 290
Diesellokomotive Baureihe 290
Diesellokomotive Baureihe 290
Diesellokomotive Baureihe 290

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 39902
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche V
Art Diesellokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Sound-/Decoderprojekt Link kopieren
359,99 € UVP, inkl. MwSt
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Telex-Kupplung vorne und hinten.
  • Ausgebleichte Grundfarbe.
  • Spielewelt mfx+ Decoder.
  • Umfangreiche Geräuschfunktionen.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Lokführer dreht sich in Fahrtrichtung und schaut bei Stillstand aus dem Fenster. Mit neuer Telex-Kupplung und Führerstandsbeleuchtung. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardanwellen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitig Funktion des Doppel-A-Lichts. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Führerstand mit Relief-Inneneinrichtung. Angesetzte Griffstangen und Geländer aus Metall. Zusätzliche Trittstufen unter dem Führerstand für größere Gleisradien ansteckbar. Länge über Puffer 16,4 cm.

    Das dazugehörige gealterte Schiebewandwagen-Set finden Sie im Märklin H0-Programm unter der Artikelnummer 48063.

    Dieses Modell finden Sie ohne Telex-Kupplung in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22902.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Sommer-Neuheiten 2019 - Gesamtprogramm 2019/2020
  • Digitale Funktionen

    Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2*
    Mobile Station 2**
    Spitzensignal
    Telex-Kupplung vorn
    Diesellok-Fahrgeräusch
    Signalhorn
    Telex-Kupplung hinten
    Direktsteuerung
    Spitzensignal Lokseite 2
    Rangiergang
    Spitzensignal Lokseite 1
    Bremsenquietschen aus
    Lüfter
    Schaffnerpfiff
    Führerstandsbeleuchtung
    Betriebsstoff nachfüllen
    Schienenstoß
    Luftpresser
    Druckluft ablassen
    Bahnhofsansage
    Warnmeldung
    Führerstandsgespräch
    Fenster
    Zugfunk
    Sanden

    *Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2

    **Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55

    Weitere Märklin Erklärvideos finden Sie in unserem YouTube Channel

Sound-/Decoderprojekt

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Cookie-Popup anzeigen