BR 194 DB | Spur H0 - Art.Nr. 39223

Elektrolokomotive.

Vorbild: Güterzuglokomotive Baureihe 194 der Deutschen Bundesbahn (DB). Im früheren Originalzustand erhaltene, betriebsfähige und zugelassene, heutige Lokomotive.

) f d h N i T 4 5
Elektrolokomotive.
Elektrolokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 39223
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche IV+V
Art Elektrolokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder, geregeltem Hochleistungsantrieb C-Sinus und Geräuschgenerator. 3 Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrgestell. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden (LED). Schlusslichter, Signalhorngeräusch sowie Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit 6021 digital schaltbar. Länge über Puffer 21,0 cm.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2003 - Gesamtprogramm 2003 / 2004 - Gesamtprogramm 2005 - Gesamtprogramm 2006
  • Großbetrieb

    Deutsches Krokodil wurde sie genannt, was jeder Eisenbahnkenner als großes Kompliment erkennt. Die E 94 kam auf praktisch allen Hügelland- und Gebirgsstrecken Deutschlands zum Einsatz. Von 1940 bis 1956 wurden 197 Exemplare in Dienst gestellt, und die letzten erst 1988 ausgemustert. Eine dieser letzten und Vorbild für unser Modell ist die BR 194 158-2. Sie entging der Verschrottung, weil eine begeisterte Lokführerin sie einem Schrotthändler abkaufte. Schritt für Schritt wurde die E 94 von Grund auf restauriert und wieder betriebsfähig gemacht: Trafo, Elektrik, Steuerung, Führerstände, Bremsanlage, Aufbauten, Fahrwerk. Nach mehrjähriger Abend-, Wochenend- und Urlaubsarbeit der Arbeitsgemeinschaft historische Eisenbahnfahrzeuge e. V. sowie mit Unterstützung durch die Neusser Eisenbahnen, Siemens und dem ÖBB-Werk Linz glänzt die Lok nun wieder in ihrem früheren DB-Originalzustand. Nach den bahnamtlichen Zwischenabnahmen folgte im August 2001 die Zulassung durch das Eisenbahn Bundesamt EBA.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen