Reihe 4000 Big Boy | Spur H0 - Art.Nr. 37996

Dampflokomotive mit Schlepptender

Den Giganten steuern
Wer wollte die größte jemals gebaute Dampflokomotive, den „Big Boy“ der Union Pacific Railroad (UP), nicht einmal selbst fahren? Mit dem neuen H0-Modell von Märklin kein Problem. Der eingebaute mfx+-Decoder bringt im Spielewelt-Modus das Fahrgefühl dieses Giganten auf die Modellbahn zurück. Dazu gibt es 15 unterschiedliche Digitalfunktionen vom Kabinenfunk bis zum Bremsenquietschen.

Vorbild: Schwere Güterzuglokomotive Reihe 4000 "Big Boy" der Union Pacific Railroad (UP). Ausführung der Lokomotive mit der Betriebsnummer 4020. Betriebszustand um 1950.

( c # h B k U 3 Y
Dampflokomotive mit Schlepptender
Dampflokomotive mit Schlepptender

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 37996
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche III
Art Dampflokomotiven
Anleitungen technische Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Kühler der zweiten Bauserie vor der Rauchkammer.
  • Änderungen an der Stirnlampe.
  • Mit Digital-Decoder mfx+.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 8 Achsen angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Boxpok-Räder. Mittlere Kuppelachsen gefedert. Stirnlampe, Tender und Nummerntafeln mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED) beleuchtet. 2 Rauchsätze (7226) nachrüstbar, Kontakte ständig betriebsbereit. Spitzensignal- und Nummerntafelnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Leistungsfähiger Lautsprecher im Tender, Lautstärke einstellbar. Stirnseitig Kupplungshaken im Schienenräumer einsteckbar. Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Dampfleitungen schwenkbar mit den Zylindern geführt. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Viele angesetzte Einzelheiten. Figuren Lokführer und Heizer für den Führerstand liegen bei.
    Länge über Kupplungen 46,5 cm.
    Lieferung in Holzkassette.

    Bei der Abbildung handelt es sich um eine Digitalretusche. Hinweise zum Betrieb: Die Lokomotive kann auf Bogengleisen ab Radius 360 mm eingesetzt werden, wir empfehlen jedoch größere Radien. Bedingt durch den Überhang des langen Kessels, müssen Signale, Oberleitungsmasten, Brückengeländer, Tunnelportale u. ä. einen ausreichenden Abstand zum Gleisbogen einhalten. Für das hohe Gewicht der Lokomotive muss das Gleis stabil befestigt sein. Drehscheibe und Schiebebühne können nur in Durchfahrtsstellung befahren werden. Products bearing "Union Pacific" are made under trademark license from the Union Pacific Railroad Company.

    Die passenden Wagensets finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 45659 und 45660. Dieses Modell finden Sie in Gleichstrom-Ausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22063.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2015 - Gesamtprogramm 2015/2016
  • Digitale Funktionen

    Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2*
    Mobile Station 2**
    Spitzensignal
    Rauchsatzkontakt
    Dampflok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Führerstandsbeleuchtung
    Glocke
    Signalton
    Bremsenquietschen aus
    Luftpumpe
    Injektor
    Hilfsbläser
    Ankuppelgeräusch
    Schienenstoß
    Betriebsgeräusch 2
    Kabinenfunk

    *Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2

    **Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55

    Weitere Märklin Erklärvideos finden Sie in unserem YouTube Channel

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Cookie-Popup anzeigen