BR 44 DB | Spur H0 - Art.Nr. 37884

Güterzuglokomotive mit Schlepptender.

Vorbild: Baureihe 44 der Deutschen Bundesbahn (DB). Frühe Ausführung ohne Windleitbleche, mit Frontschürze und Zweilicht-Spitzensignal.

( c d E T U 3
Güterzuglokomotive mit Schlepptender.
Güterzuglokomotive mit Schlepptender.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 37884
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche III
Art Dampflokomotiven
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder und geregeltem Hochleistungsantrieb. 5 Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Eingerichtet für nachrüstbaren Rauchsatz 7226. Rauchsatzkontakt sowie Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit 6021 digital schaltbar. Verstellbare Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Länge über Puffer 26,0/26,2 cm.

  • Veröffentlichungen

    - Gesamtprogramm 2000 / 2001 - Gesamtprogramm 2001 / 2002 - Gesamtprogramm 2002 / 2003 - Gesamtprogramm 2003 / 2004 - Gesamtprogramm 2005 - Gesamtprogramm 2006
  • Großbetrieb

    Das klassische Arbeitstier für schwere Güterzüge in den 50er- und 60er-Jahren war ohne Zweifel die Baureihe 44. Diese legendären Maschinen bewältigten die großen Güterströme der expandierenden Wirtschaft in der so genannten Wirtschaftswunderzeit. Dies war der Höhepunkt und die Glanzzeit der 2000 PS starken und 185 Tonnen schweren Jumbos, wie die Maschinen der Baureihe 44 liebevoll genannt wurden.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen