Dieselelektrische Lokomotive
Dieselelektrische Lokomotive

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 37622
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche III+IV
Art Diesellokomotiven
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Produkt

Modell: Mit Digital-Decoder und einstellbarem Hochleistungsantrieb. Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. Spitzensignal und beleuchtete Nummerntafeln digital schaltbar. Eingebauter Geräuschgenerator mit Diesellok-Fahrgeräuschen, Signalhorn und dynamischer Bremse mit Control Unit 6021 digital zuschaltbar. Im konventionellen Betrieb ist das Spitzensignal und das Fahrgeräusch funktionsfähig. Anschluss für die Stirnbeleuchtung einer weiteren gekuppelten Lokomotive ohne Antrieb. Feste Deichsel zwischen...

Modell: Mit Digital-Decoder und einstellbarem Hochleistungsantrieb. Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. Spitzensignal und beleuchtete Nummerntafeln digital schaltbar. Eingebauter Geräuschgenerator mit Diesellok-Fahrgeräuschen, Signalhorn und dynamischer Bremse mit Control Unit 6021 digital zuschaltbar. Im konventionellen Betrieb ist das Spitzensignal und das Fahrgeräusch funktionsfähig. Anschluss für die Stirnbeleuchtung einer weiteren gekuppelten Lokomotive ohne Antrieb. Feste Deichsel zwischen beiden Lokomotiveinheiten. Kupplungshaken mit Vorentkupplung austauschbar gegen beiliegende Norm-Kupplungsaufnahme. Gesamtlänge 35,0 cm.

mehr

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2000 / 2001 - Gesamtprogramm 2001 / 2002

Merkmale

) Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
d Digital-Decoder mit weiteren digital schaltbaren Funktionen (f1, f2, f3 oder f4) beim Betrieb mit Control Unit 6021. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive. Standardfunktion (function) bei konventionellem Betrieb aktiv.
h Geräuschelektronik eingebaut.
C Zweilicht-Spitzensignal vorne.
3 Epoche 3
4 Epoche 4

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren