Elektrischer Post-Triebwagen Serie mP 3000
Elektrischer Post-Triebwagen Serie mP 3000

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 26613
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche IV
Art Triebwagen
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
359,99 € UVP, inkl. MwSt
geplante Lieferung: 4. Quartal 2018 Händler finden

Highlights

  • mfx-Decoder mit umfangreichen Licht- und Geräuschfunktionen.
  • Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung.
Elektrischer Post-Triebwagen Serie mP 3000

Produkt

Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes 3-Licht-Spitzensignal und 2 rote Schlußlichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal mit LED beleuchtet. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit Glühlampe. Beiliegende Druckluftschläuche an der Pufferbohle ansteckbar. Metallgriffstangen und weitere Details angesetzt. Gedeckter Güterwagen mit...

Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes 3-Licht-Spitzensignal und 2 rote Schlußlichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal mit LED beleuchtet. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit Glühlampe. Beiliegende Druckluftschläuche an der Pufferbohle ansteckbar. Metallgriffstangen und weitere Details angesetzt. Gedeckter Güterwagen mit kulissengeführten Kurz-Kupplungen. Gesamtlänge über Puffer ca. 39 cm.

mehr

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2018

Großbetrieb

Im Post-Schnellverkehr der Niederländischen Staatsbahnen (NS) wurden seit 1965 die PTT-Triebwagen eingesetzt. Bei einem Leergewicht von 52 Tonnen können diese Fahrzeuge 15 Tonnen Post befördern. Zur Erhöhung der Ladekapazität werden bei Bedarf gedeckte Post-Güterwagen mit den Triebwagen gekuppelt. Mit den vier jeweils 236 PS starken Motoren erreicht diese Einheit eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.

Im Post-Schnellverkehr der Niederländischen Staatsbahnen (NS) wurden seit 1965 die PTT-Triebwagen eingesetzt. Bei einem Leergewicht von 52 Tonnen können diese Fahrzeuge 15 Tonnen Post befördern. Zur Erhöhung der Ladekapazität werden bei Bedarf gedeckte Post-Güterwagen mit den Triebwagen gekuppelt. Mit den vier jeweils 236 PS starken Motoren erreicht diese Einheit eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.

mehr

Merkmale

/ Fahrgestell der Lokomotive aus Metall.
e Digital-Decoder mit bis zu 32 digital schaltbaren Funktionen. Die jeweilige Anzahl ist abhängig vom verwendeten Steuergerät.
§ DCC-Decoder
h Geräuschelektronik eingebaut.
N Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
k Innenbeleuchtung eingebaut.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
4 Epoche 4
Y

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Digitale Funktionen

Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2*
Spitzensignal
Innenbeleuchtung
Fahrgeräusch
Signalton 1
Direktsteuerung
Bremsenquietschen aus
Spitzensignal Lokseite 2
Signalton 2
Spitzensignal Lokseite 1
Sanden
Lüfter
Schaffnerpfiff
Kompressor
Druckluft ablassen
Elektrokarre
Betriebsgeräusch
Türenschließen
Rangiergang

* Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2