Lokomobile, Dampfpflug | Spur H0 - Art.Nr. 18970

Dampfpflug-Set.

Vorbild: Dampfpflug-Set mit 2 Lokomobilen und 1 Kipp-Pflug mit Kette zur Verbindung von Lokomobile mit Kipp-Pflug. Hergestellt von der Firma Heucke aus Gatersleben in Sachsen-Anhalt. Epoche I, Anfang des 20. Jahrhunderts.

! ; 1 |
Dampfpflug-Set.
Dampfpflug-Set.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 18970
Spur / Bauart H0 / 1:87
Epoche I
Art Sonstiges
Anleitungen Kompaktansicht Link kopieren
Nur für Clubmitglieder Händler finden

Highlights

  • Neukonstruktion des filigranen Kipp-Pfluges.
  • Darstellung der Ackerarbeiten zu Anfang des 20. Jahrhunderts.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Beide Lokomobile weitgehend aus Metall. Fein detaillierte Nachbildung von Zylinder, Getriebe, Schwungrad, Lenkung und Seilwinde. Feine Speichenräder mit Metall-Laufkranz. 1 Kipp-Pflug in Metall-Kunstoff-Kombination, sowie eine Kette zur Verbindung von Lokomobile und Kipp-Pflug.

    Das Dampfpflug-Set wird im Jahr 2014 in einer einmaligen Serie nur für Insider-Mitglieder gefertigt.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2014 - Gesamtprogramm 2014/2015
  • Großbetrieb

    Die Firma A. Heucke Dampfpflug-Lokomotiv-Fabrik aus Gatersleben in Sachsen-Anhalt stellte auf Basis von Dampfpflügen der Firma Fowler aus England zum Ende des 19. Jahrhunderts bis ins 20. Jahrhundert eigene Dampfpfluglokomotiven her. Produziert wurden dabei komplette Dampfpflug-Sätze, bestehend aus 2 Dampflokomobilen und einem Kipp-Pflug mit entsprechendem Zubehör. Für das Dampfpflügen zogen dabei 2 Lokomobile an einem langen Stahlseil einen Kipp-Pflug über das zwischen ihnen liegende Feld. Das Dampfpflügen auf den großen Ackerflächen war für die damalige Zeit wie auch heute ein Spektakel der ganz besonderen Art.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Cookie-Popup anzeigen