Internationaler Tag der Modelleisenbahn

Internationaler Tag der Modelleisenbahn


Modelleisenbahnen begeistern Menschen überall auf der Welt. Die Freude beim Basteln und Spielen vereint Generationen. Höchste Zeit, dieses künstlerisch wertvolle und technisch anspruchsvolle Hobby gebührend zu feiern. Dazu haben der europäische Modellbahnverband MOROP gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde (BDEF) und der Modellbahnverband MOBA den
"Internationalen Tag der Modelleisenbahn" am 2. Dezember ins Leben gerufen. Die Idee dazu hatte der bekannte Eisenbahn-Romantik-Moderator Hagen von Ortloff. Auch Märklin und das Märklin Magazin feiern diesen besonderen Tag.

Das Märklin Gewinnspiel

Dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, eine Menge vom Modellbahnbau verstehen, wissen wir schon lange. Und dennoch verblüffen Sie uns immer wieder mit Ihrem Know-how. In MM 5/15 haben wir ein Foto der Märklin Messeanlage gezeigt und gefragt, wie viele Gleisstücke und Signale darin verbaut wurden. Einmal mehr erreichte uns eine Fülle von Einsendungen aus aller Herren Länder – mit überraschend vielen präzisen Tipps!

Die richtige Antwort: Es sind insgesamt 651 Gleise und Signale verbaut.

Die Nase vorn hatten folgende drei Teilnehmer:

1. Preis: Klaus Alt

2. Preis: Deborah vom Land d. L. Weiten 

3. Preis: Jörge Mensak

Der Hauptgewinner verfehlte die richtige Lösung um lediglich ein Element, die Plätze 2 und 3 lagen mit minus vier bzw. plus sechs Modulen ebenfalls dicht dran. 

Die Gewinne werden Ihnen in den kommenden Tagen zugesendet.

 

Cookie-Popup anzeigen