Ausbildungsberufe

Werkzeugmechaniker/in

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Beschreibung
Werkzeugmechaniker/innen fertigen Stanzwerkzeuge, Biegevorrichtungen oder Gieß- und Spritzgussformen für die Produktion an. Metalle bearbeiten sie z.B. durch Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen, Feilen und Hämmern und halten dabei die durch technische Zeichnungen vorgegebenen Maße exakt ein. Sie warten und reparieren beschädigte oder verschlissene Werkzeugteile und Formen.

Dauer der Ausbildung
3,5 Jahre, Verkürzung auf 3 Jahre möglich

Voraussetzung
- Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur o.ä.
- technisches Interesse und Verständnis

Ansprechpartner
Gisbert Trommer, Timo Schmid
E-Mail: ausbildung(at)maerklin.de

 

Zurück