Der Rheingold.

Die Rheingold-Züge zählen ohne Zweifel zu den Klassikern auf den Schienen. Über Jahre und Epochen hinweg, mit verschiedenen Farbgebungen versehen und von Lokomotiven unterschiedlichster Antriebstechnik bewegt, haben diese Züge dennoch ihren festen Platz in der Eisenbahngeschichte.

zum DB-Museum
Dieser Bedeutung entsprechend ist auch im Nürnberger DB-Museum bei den Dauerausstellungen dem Rheingold ein eigener Bereich gewidmet. Unter anderem gibt es hier ein 1:10-Modell des Salonwagens und historisches Filmmaterial aus den 20er Jahren zu sehen.

Märklin hat die Modelle dieser Züge in den Ausführungen der Epochen II und III im Programm. Im Fachhandel sind Wagensets, Einzelwagen und natürlich die verschiedenen dazu passenden Zuglokomotiven erhältlich. So können Sie Ihre bevorzugte Ausführung des Rheingold zusammenstellen, der letztlich auf jede Modellbahnanlage gehört.

Epoche II

41928 Rheingold Wagenset 5-tlg
DRG, Ep. II
39011 Schnellzug-Dampflok BR 01
DRG, Ep. II
39020 Dampflok BR 18.3
DRG, mit Sound, Ep. II
39025 Dampflok BR 18.3
DRG, ohne Sound, Ep. II
 

Epoche III

39121 Elektrolokomotive BR E10.12
DB, Ep. III
43850 Abteilwagen Av4üm
1. Kl. DB, Ep. III
43860 Großraumwagen Apüm
1. Kl, DB, Ep. III
43870  Speisewagen WR4üm
1. Kl., DB, Ep. III
43880 Aussichtswagen AD4üm
1. Kl., DB, Ep. III