Märklin Systems - Mehr Loks, mehr Funktionen.

Märklin Systems ist die "nächste Stufe" der Modellbahnsteuerung. Die mit einem berührungsempfindlichen Grafik-Bildschirm ausgestattete Central Station löste die Zentrale 6021 des bisherigen Märklin Digital-Systems ab. Bei ihrer Vorstellung Anfang 2004 begründete sie mit zahlreichen neuen Funktionen, automatischer Lokanmeldung im mfx-System und einer interaktiven Bedienung eine neue Ebene digitaler Modellbahntechnik.

Auch der Startbereich profitierte von Systems und mfx. Mit deutlich mehr Möglichkeiten ausgestattet als das Delta-System stellt die "Mobile Station" auch heute noch eine leistungsfähige Basis sowohl für den anspruchsvollen Digital-Start als auch für den Fahrbetrieb auf mittleren Anlagen dar.
Service und Downloads

Sie dirigieren damit eine große Zahl von Zügen auf ein und derselben Gleisanlage. Und Sie geben buchstäblich den Ton an: Soundeffekte, Beleuchtung oder Spezialfunktionen Ihrer Modelle haben Sie dank echtem Plug & Play - Komfort spielend unter Kontrolle.
 
Doch die Ansprüche der Modellbahner an Komfort und Vielfalt steigen, die Entwicklung folgt diesen Wünschen. Ein neuer Meilenstein wurde im September 2008 gesetzt mit der Vorstellung der neuen Zentrale von Märklin Digital. Diese neue Central Station ist deutlich leistungsfähiger als das bisherige Systems-Model und wird dieses daher ersetzen. Für die Besitzer der Systems - Central Station sind aber hier auch weiterhin die Infos und Software-Downloads zu finden. Bitte besuchen Sie dazu die
Systems-Service-Seite.