Drehscheibe.
Drehscheibe.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 89981
Spur Z
Bauart 1:220
Epoche ----------
Art Sonstiges
werksseitig ausverkauft Händler finden Kompaktansicht

Produkt

Zum versenkten Einbau in der Anlagengrundplatte. 8 Gleisanschlüsse am Rand. Bis auf 24 Gleisanschlüsse durch aufsteckbare Randsegmente 8997 ausbaubar. Reich detaillierte Einzelheiten und vorbildgetreue Bemalung. Fernsteuerung der Drehbühne mit dazugehörigem Steuergerät. Antrieb durch 5-poligen Elektromotor. Automatische Abschaltung aller Gleise, die nicht mit der Drehbühne in Kontakt stehen. Zusätzlich liegt der Drehscheibe ein Z-Fahrgerät bei, zum feinfühligen Fahren der Lokomotiven auf die...

Zum versenkten Einbau in der Anlagengrundplatte. 8 Gleisanschlüsse am Rand. Bis auf 24 Gleisanschlüsse durch aufsteckbare Randsegmente 8997 ausbaubar. Reich detaillierte Einzelheiten und vorbildgetreue Bemalung. Fernsteuerung der Drehbühne mit dazugehörigem Steuergerät. Antrieb durch 5-poligen Elektromotor. Automatische Abschaltung aller Gleise, die nicht mit der Drehbühne in Kontakt stehen. Zusätzlich liegt der Drehscheibe ein Z-Fahrgerät bei, zum feinfühligen Fahren der Lokomotiven auf die Drehbühne und von der Drehbühne herunter, sowie im gesamten Bahnbetriebswerksbereich. Außendurchmesser der Drehscheibe 170 mm. Länge der Drehbühne 132 mm. Durchmesser der Einbauöffnung in der Grundplatte 145 mm. Passend zum Ringlokschuppen 8983.

mehr

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2003 - Gesamtprogramm 2003 / 2004 - Gesamtprogramm 2005 - Gesamtprogramm 2006 - Gesamtprogramm 2007/2008 - Gesamtprogramm 2008/2009 - Gesamtprogramm 2009/2010 - Gesamtprogramm 2010/2011

Merkmale

g Lokomotive mit 5-poligem Motor.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren