Triebwagenzug-Zwischenwagen.
Triebwagenzug-Zwischenwagen.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 87720
Spur Z
Bauart 1:220
Epoche III
Art Personenwagen
Nur für Clubmitglieder Händler finden Kompaktansicht

Highlights

  • Komplette Neuentwicklung.
  • Feinste Fahrzeugdetaillierung.
  • Authentische Wiedergabe des Wagens für die Fußball-Weltmeister 1954.
Triebwagenzug-Zwischenwagen.

Produkt

Modell: Zwischenwagen mit Beschriftung "FUSSBALL-WELTMEISTER 1954". Erlaubt die vorbildgerechte Verwandlung des neutralen VT 08.5-Triebwagenzuges 88720 in die Garnitur für die Rückreise der deutschen Fußball-Weltmeister-Mannschaft von 1954. An beiden Enden kurz gekuppelte Spezialverbindung zum Einfügen in den Triebwagenzug-Verband. Ausführung im Betriebszustand von 1954. Länge 114 mm.

Modell: Zwischenwagen mit Beschriftung "FUSSBALL-WELTMEISTER 1954". Erlaubt die vorbildgerechte Verwandlung des neutralen VT 08.5-Triebwagenzuges 88720 in die Garnitur für die Rückreise der deutschen Fußball-Weltmeister-Mannschaft von 1954. An beiden Enden kurz gekuppelte Spezialverbindung zum Einfügen in den Triebwagenzug-Verband. Ausführung im Betriebszustand von 1954. Länge 114 mm.

mehr

Dieser Zwischenwagen 87720 zum Diesel-Triebwagenzug 88720 wird im Jahr 2006 in einer einmaligen Serie nur für Insider-Mitglieder gefertigt.

Produktinfo

Der Zwischenwagen mit vorbildgerechter Beschriftung "FUSSBALL-WELTMEISTER 1954" passt zum Diesel-Triebwagenzug 88720 entweder zum Tausch gegen den serienmäßig neutralen Zwischenwagen oder als Ergänzung zur vierteiligen VT 08.5-Garnitur.

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2006 - Neuheiten-Prospekt 2006

Großbetrieb

Weltmeister-Heimreise anno 1954 - Den zweifellos spektakulärsten Einsatz eines VT 08-Triebwagenzuges bildete die Rückfahrt der Deutschen Fußballnationalmannschaft nach der gewonnenen Weltmeisterschaft 1954 in Bern in diesem komfortablen Triebwagen-Sonderzug. Dieser war eigens zu diesem Anlass mit dem Schriftzug "FUSSBALL-WELTMEISTER 1954" versehen worden. Auf der Fahrt von Spiez, dem Quartier der deutschen Mannschaft, nach München drängten sich hunderttausende Fußballbegeisterte auf den...

Weltmeister-Heimreise anno 1954 - Den zweifellos spektakulärsten Einsatz eines VT 08-Triebwagenzuges bildete die Rückfahrt der Deutschen Fußballnationalmannschaft nach der gewonnenen Weltmeisterschaft 1954 in Bern in diesem komfortablen Triebwagen-Sonderzug. Dieser war eigens zu diesem Anlass mit dem Schriftzug "FUSSBALL-WELTMEISTER 1954" versehen worden. Auf der Fahrt von Spiez, dem Quartier der deutschen Mannschaft, nach München drängten sich hunderttausende Fußballbegeisterte auf den Bahnhöfen, um die Sensations-Mannschaft zu feiern. Allein den Grenzbahnhof Singen hatten über 20.000 Schaulustige geradezu überschwemmt. Sie standen auf Bahnsteigen, Bahnsteigdächern, Gleisen und wo auch immer sich sonst ein Blick auf den Zug erhaschen ließ. Mehrfach musste die Fahrt wegen der Menschenmassen unterbrochen werden.

mehr

Merkmale

! Exclusive Sondermodelle der Märklin-Händler-Initiative - in einmaliger Serie gefertigt.
3 Epoche 3

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren