Hintergrundkulisse.
Hintergrundkulisse.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 72895
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche ----------
Art Sonstiges
werksseitig ausverkauft Händler finden Kompaktansicht

Produkt

Zur Gestaltung einer Modellbahn-Rückwand für Anlage oder Vitrine. Farbige Abbildung mit Tiefenwirkung auf starkem Papier. Maßstäbliche Darstellung historischer Fabrikgebäude "Märklin Werk 1". Format ca. 240 cm x 36 cm in zwei Teilen.

Zur Gestaltung einer Modellbahn-Rückwand für Anlage oder Vitrine. Farbige Abbildung mit Tiefenwirkung auf starkem Papier. Maßstäbliche Darstellung historischer Fabrikgebäude "Märklin Werk 1". Format ca. 240 cm x 36 cm in zwei Teilen.

mehr

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2005 - Neuheiten-Prospekt 2005 - Gesamtprogramm 2006

Großbetrieb

Die Straßenfront des "Werks 1" ist rund 200 m lang und prägt, von der Filstal-Bahnstrecke aus gesehen, die Silhouette von Göppingen. Das Hauptgebäude mit dem berühmten "Türmle" und der fast klassizistischen Fassade entstand 1908 und trug lange den kunstvoll geschmiedeten Firmennamen über dem First. Bereits 1926 wurde eine Erweiterung angebaut, die sich im Stil anlehnt mit einer ursprünglich frei liegenden Klinker-Fassade. In der Wirtschaftswunderzeit hielt die moderne Architektur Einzug: 1957...

Die Straßenfront des "Werks 1" ist rund 200 m lang und prägt, von der Filstal-Bahnstrecke aus gesehen, die Silhouette von Göppingen. Das Hauptgebäude mit dem berühmten "Türmle" und der fast klassizistischen Fassade entstand 1908 und trug lange den kunstvoll geschmiedeten Firmennamen über dem First. Bereits 1926 wurde eine Erweiterung angebaut, die sich im Stil anlehnt mit einer ursprünglich frei liegenden Klinker-Fassade. In der Wirtschaftswunderzeit hielt die moderne Architektur Einzug: 1957 entstand ein funktionaler Anbau mit 6 Stockwerken, der bis 1979 auch das Museum beherbergte. Zum Jubiläum 1984 erhielten alle Werksgebäude einen weißen Anstrich - seither die "Hausfarbe" von Märklin.

mehr

Merkmale

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren