mfx-Hochleistungselektronik mit Geräuschgenerator.
mfx-Hochleistungselektronik mit Geräuschgenerator.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 60931
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche ----------
Art Decoder
werksseitig ausverkauft Händler finden Kompaktansicht

Produkt

Für Dampflokomotiven. Zum Umrüsten von Märklin-H0-Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsantrieb 6090, 60901, 60903, 60904 auf die neue Version mit Rückmeldung und Geräusch. Der vorhandene Hochleistungsmotor bleibt im Fahrzeug, der Lokdecoder wird ersetzt und zusätzlich der Lautsprecher eingebaut. Vorprogrammiert sind 12 für Dampflokomotiven typische Betriebsgeräusche, die sich gemäß Tabelle auslösen lassen. Dazu zählen auch folgende betriebsspezifische Sonder-Geräuscheffekte: F8 =...

Für Dampflokomotiven. Zum Umrüsten von Märklin-H0-Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsantrieb 6090, 60901, 60903, 60904 auf die neue Version mit Rückmeldung und Geräusch. Der vorhandene Hochleistungsmotor bleibt im Fahrzeug, der Lokdecoder wird ersetzt und zusätzlich der Lautsprecher eingebaut. Vorprogrammiert sind 12 für Dampflokomotiven typische Betriebsgeräusche, die sich gemäß Tabelle auslösen lassen. Dazu zählen auch folgende betriebsspezifische Sonder-Geräuscheffekte: F8 = Glockensignal einfach. F9 = Glockensignal 2 Schläge. F10 = Glockensignal (Länderbahn) 3 Schläge. F14 = Schieberkastengeräusch. F15 = Injektorgeräusch. Ferner verfügbar sind die schaltbaren Funktionen der Direktsteuerung ohne Anfahrbeschleunigung/Bremsverzögerung sowie von 3 frei belegbaren Schaltfunktions-Ausgängen, davon einer fahrtrichtungsabhängig (z.B. für Licht). Größe der Elektronik-Platine Länge 35 mm x Breite 15 mm x Höhe 6 mm. Lautsprecher-Durchmesser 22 mm, Höhe 3 mm.

mehr

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2005 - Neuheiten-Prospekt 2005 - Gesamtprogramm 2006 - Gesamtprogramm 2007/2008 - Gesamtprogramm 2008/2009 - Gesamtprogramm 2009/2010

Merkmale

e Digital-Decoder mit bis zu 9 digital schaltbaren Funktionen beim Betrieb mit Mobile Station 60652 bzw. 60651. Bis zu 5 Funktionen beim Betrieb mit Control Unit 6021. Bis zu 16 Funktionen mit künftigen Steuergeräten vorbereitet. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive.
h Geräuschelektronik eingebaut.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren

Digitale Funktionen

Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station Central Station 3
Schaltfunktion V/R
Schaltfunktion F1
Schaltfunktion F2
Dampflok-Fahrgeräusch
Direktsteuerung
Lokpfiff
Rangierpfiff
Glocke
Glocke
Glocke
Luftpumpe/Kompressor
Bremsenquietschen aus
Dampf/Druckluft ablassen
Kohle schaufeln
Betriebsgeräusch 1
Betriebsgeräusch 2