Schüttgut-Kippwagen.
Schüttgut-Kippwagen.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 48450
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche V
Art Güterwagen
werksseitig ausverkauft Händler finden Kompaktansicht

Produkt

Modell: Mulde nach beiden Seiten kippbar, in Kulissen geführt. Bewegliche Druckluftzylinder und Pneumatikstößel. Beidseitig 2 bewegliche Entladeklappen. Länge über Puffer 14,0 cm. Gleichstromradsatz 4 x 70 0580.

Modell: Mulde nach beiden Seiten kippbar, in Kulissen geführt. Bewegliche Druckluftzylinder und Pneumatikstößel. Beidseitig 2 bewegliche Entladeklappen. Länge über Puffer 14,0 cm. Gleichstromradsatz 4 x 70 0580.

mehr

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2000 / 2001 - Gesamtprogramm 2001 / 2002 - Gesamtprogramm 2002 / 2003 - Gesamtprogramm 2003 / 2004 - Gesamtprogramm 2005 - Gesamtprogramm 2006

Großbetrieb

Das Forschungs- und Entwicklungswerk Blankenburg (FEW) hat frühzeitig den Bedarf an Eisenbahn-Schüttgutwagen erkannt, die für die Baumaterialtransporte zur Modernisierung der Infrastruktur im wieder vereinigten Deutschland erforderlich wurden. 1993 wurde ein neuartiger, leistungsfähiger Seitenentlader als Prototyp vorgestellt, den die Deutsche Bahn AG ab 1994 in Serie beschafft hat. Die rationelle Konstruktion - hohe Ladekapazität von 59 t, Kippmöglichkeit nach beiden Seiten, eingebaute...

Das Forschungs- und Entwicklungswerk Blankenburg (FEW) hat frühzeitig den Bedarf an Eisenbahn-Schüttgutwagen erkannt, die für die Baumaterialtransporte zur Modernisierung der Infrastruktur im wieder vereinigten Deutschland erforderlich wurden. 1993 wurde ein neuartiger, leistungsfähiger Seitenentlader als Prototyp vorgestellt, den die Deutsche Bahn AG ab 1994 in Serie beschafft hat. Die rationelle Konstruktion - hohe Ladekapazität von 59 t, Kippmöglichkeit nach beiden Seiten, eingebaute Pneumatikzylinder und automatische Steuerung der Entladeklappen - machen diese und ähnliche neue Wagen auch für die anstehende weitere Erneuerung des Wagenparks der DB AG attraktiv. Vielfach werden die Seitenkipper-Wagen heute in Ganzzügen eingesetzt.

mehr

Merkmale

= Fahrgestell des Wagens aus Metall.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
5 Epoche 5

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren