Schwerlastwagen.
Schwerlastwagen.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 48295
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche V
Art Güterwagen
werksseitig ausverkauft Händler finden Kompaktansicht

Produkt

Modell: Schnabelträger und Drehgestellbrücken aus Metall. Transformator aus Metall, seitlich verschiebbar gelagert. Ladung abnehmbar. Tragschnäbel direkt miteinander kuppelbar. Mittelachsen der Drehgestelle federnd gelagert. Viele angesetzte Details. Länge über Puffer 72,0 cm. Gleichstromradsatz 1 x Set 31 0199.

Modell: Schnabelträger und Drehgestellbrücken aus Metall. Transformator aus Metall, seitlich verschiebbar gelagert. Ladung abnehmbar. Tragschnäbel direkt miteinander kuppelbar. Mittelachsen der Drehgestelle federnd gelagert. Viele angesetzte Details. Länge über Puffer 72,0 cm. Gleichstromradsatz 1 x Set 31 0199.

mehr

Einmalige Serie.

Produktinfo

Hinweis: Die Fahrwerksgeometrie des Schwerlastwagens erlaubt den Einsatz im normalen Gleisbogen ab 360 mm Radius. Da aber die langen Tragschnäbel mit der Ladung sehr weit ausschwenken, wird innerhalb des Gleisbogens entsprechender Raum benötigt, der freigehalten werden muss von Masten, Bäumen oder Gebäuden. Wir empfehlen den Einsatz des schweren Wagens auf gut befestigten Gleisen mit möglichst weiten Kurven.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2004 - Gesamtprogramm 2005 - Gesamtprogramm 2006

Merkmale

= Fahrgestell des Wagens aus Metall.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
5 Epoche 5

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren