TEE Schnellzugwagen mit Schlusslicht.
TEE Schnellzugwagen mit Schlusslicht.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 43855
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche IV
Art Personenwagen
werksseitig ausverkauft Händler finden

Produkt

Modell: Neuer großzügiger Längenmaßstab. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Typspezifisch gestalteter Unterboden und Schürzen. Drehgestelle mit Klotzbremsen, Magnetschienenbremse und angesetztem Generator. Vorbereitet für Strom führende Kupplungen. 7319 oder 72020/72021 und Innenbeleuchtung 73400 (2 x). Schleifer 73406 und Zugschlussbeleuchtung 73407 bereits eingebaut. Länge über Puffer 28,2 cm. Gleichstromradsatz 4 x 70 05 80 (zusätzlich benötigt: Massefeder 10 47 78).

Modell: Neuer großzügiger Längenmaßstab. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Typspezifisch gestalteter Unterboden und Schürzen. Drehgestelle mit Klotzbremsen, Magnetschienenbremse und angesetztem Generator. Vorbereitet für Strom führende Kupplungen. 7319 oder 72020/72021 und Innenbeleuchtung 73400 (2 x). Schleifer 73406 und Zugschlussbeleuchtung 73407 bereits eingebaut. Länge über Puffer 28,2 cm. Gleichstromradsatz 4 x 70 05 80 (zusätzlich benötigt: Massefeder 10 47 78).

mehr

Einmalige Serie.

Produktinfo

Die TEE-Wagen in rot/beige Art.-Nr. 43855 und 43865 ergänzen den TEE-Zug "Rheinpfeil" der 70er Jahre Art.-Nr. 26540 bis zur vorbildentsprechenden Länge.

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2007/2008 - Neuheiten-Prospekt 2007

Merkmale

L Zwei rote Schlusslichter
ü Innenbeleuchtung nachrüstbar.
j Inneneinrichtung eingebaut.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
4 Epoche 4

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren