Schlepptender-Schnellzuglokomotive BR 01 150.
Schlepptender-Schnellzuglokomotive BR 01 150.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 39013
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche V
Art Dampflok
Nur für Clubmitglieder Händler finden Kompaktansicht

Produkt

Modell: Geregelter Hochleistungsantrieb Softdrive Sinus, wartungsfreier Motor in kompakter Bauform mit mfx-Decoder und Sound-Generator. 3 Achsen angetrieben, Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen LED. Am Tender...

Modell: Geregelter Hochleistungsantrieb Softdrive Sinus, wartungsfreier Motor in kompakter Bauform mit mfx-Decoder und Sound-Generator. 3 Achsen angetrieben, Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen LED. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge über Puffer 27,5 cm. Lieferung in Holzkassette.

mehr

Die Schnellzuglokomotive BR 01 150 wird im Jahr 2008 in einer einmaligen Serie nur für Insider-Mitglieder gefertigt. Der Bestellschluß war am 31.10.2008.

Produktinfo

Märklin bietet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn AG allen Insider-Mitgliedern die Möglichkeit, das H0-Modell der BR 01 150 in einer exklusiven Sammlerkassette zu erwerben und damit den Wiederaufbau der am 17. Oktober 2005 durch Brand weitgehend zerstörten Lokomotive nachhaltig zu unterstützen. Der Kaufpreis beinhaltet eine Spende von 25,- Euro für die Wiederaufarbeitung der BR 01 150.

Veröffentlichungen

- Herbst-Neuheiten 2008 - Gesamtprogramm 2008/2009

Merkmale

! Exclusive Sondermodelle der Märklin-Händler-Initiative - in einmaliger Serie gefertigt.
( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
X Lokomotive mit geregeltem, einstellbarem Softdrive Sinus-Antrieb. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformatoren, im Märklin Delta-System und im Märklin Digital-System (Motorola-Format).
e Digital-Decoder mit bis zu 9 digital schaltbaren Funktionen beim Betrieb mit Mobile Station 60652 bzw. 60651. Bis zu 5 Funktionen beim Betrieb mit Control Unit 6021. Bis zu 16 Funktionen mit künftigen Steuergeräten vorbereitet. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive.
h Geräuschelektronik eingebaut.
H Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
5 Epoche 5

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren

Digitale Funktionen

Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station Central Station 3
Spitzensignal
Rauchsatzkontakt
Dampflok-Fahrgeräusch
Lokpfiff
Direktsteuerung
Bremsenquietschen aus
Feuerbüchsenflackern
Rangierpfiff
Luftpumpe
Dampf ablassen
Kohle schaufeln
Schüttelrost