Diesellokomotive.
Diesellokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 37652
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche V
Art Diesellok
werksseitig ausverkauft Händler finden Kompaktansicht

Highlights

  • Regelbarer Antrieb für präzises Rangieren.
  • Telex-Kupplungen zum ferngesteuerten Entkuppeln.
  • Lokaufbau aus Metall.
  • Feine Bühnengeländer aus Metall.
  • Detailliertes Fahrgestell.
Diesellokomotive.

Produkt

Modell: Mit Digital-Decoder, geregeltem Hochleistungsantrieb und Telex-Kupplungen zum ferngesteuerten Entkuppeln. 3 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Telex-Kupplungen vorne und hinten unabhängig sowie Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit 6021 digital schaltbar. Angesetzte Bühnengeländer aus Metall. Länge über Puffer 12,0 cm.

Modell: Mit Digital-Decoder, geregeltem Hochleistungsantrieb und Telex-Kupplungen zum ferngesteuerten Entkuppeln. 3 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Telex-Kupplungen vorne und hinten unabhängig sowie Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit 6021 digital schaltbar. Angesetzte Bühnengeländer aus Metall. Länge über Puffer 12,0 cm.

mehr

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2003 - Gesamtprogramm 2003 / 2004 - Gesamtprogramm 2005 - Gesamtprogramm 2006

Großbetrieb

Die Märklin-Telex-Kupplung zum ferngesteuerten An- und Abkuppeln von Modelleisenbahnwagen an Lokomotiven wurde bereits vor über 40 Jahren patentiert. Diese Einrichtung ist seither besonders für Rangierlokomotiven als ideale Zusatzfunktion bewährt. Vor allem seit Einführung des Digital-Systems ist die Telex-Kupplung die bequemste und eleganteste Rangierlösung. Moderne Digital-Lokomotiven mit abschaltbarer Regelung und einstellbarer Geschwindigkeit ermöglichen heute präzises und vorbildgerechtes...

Die Märklin-Telex-Kupplung zum ferngesteuerten An- und Abkuppeln von Modelleisenbahnwagen an Lokomotiven wurde bereits vor über 40 Jahren patentiert. Diese Einrichtung ist seither besonders für Rangierlokomotiven als ideale Zusatzfunktion bewährt. Vor allem seit Einführung des Digital-Systems ist die Telex-Kupplung die bequemste und eleganteste Rangierlösung. Moderne Digital-Lokomotiven mit abschaltbarer Regelung und einstellbarer Geschwindigkeit ermöglichen heute präzises und vorbildgerechtes Rangieren. Das Modell der DB-Rangierlok V 60 ist seit Jahrzehnten ein Klassiker im Märklin-Programm. Zusätzlich zu ihrem vor einiger Zeit erneuerten Fahrgestell erhält diese Maschine jetzt ein neu konstruiertes Metallgehäuse mit angesetzten Kunststoffteilen. Die Detaillierung wird beim neuen Modell verfeinert, etwa im Bereich der Rangierbühnen, der Fensterpartie und der Beleuchtungen.

mehr

Merkmale

( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
d Digital-Decoder mit weiteren digital schaltbaren Funktionen (f1, f2, f3 oder f4) beim Betrieb mit Control Unit 6021. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive. Standardfunktion (function) bei konventionellem Betrieb aktiv.
H Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
5 Epoche 5

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren