Personenzug-Schlepptenderlokomotive.
Personenzug-Schlepptenderlokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 37031
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche I
Art Dampflok
werksseitig ausverkauft Händler finden Kompaktansicht

Highlights

  • Mit mfx-Decoder.
  • Hochleistungsantrieb mit Glockenanker-Motor.
  • Modell der Ursprungslokomotive mit Kastentender
  • Zahlreiche epochetypische Details der Ursprungsausführung.
  • Wartungsfreie LED-Beleuchtung.
Personenzug-Schlepptenderlokomotive.

Produkt

Modell: Mit mfx-Decoder und geregeltem Hochleistungsantrieb mit Glockenanker-Motor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal mit wartungsfreien LED. Rauchsatz 72270 nachrüstbar. Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems schaltbar. Feine Modellausführung mit zahlreichen epochetypischen Details und detailliertem Führerstand. Bremsschlauch-...

Modell: Mit mfx-Decoder und geregeltem Hochleistungsantrieb mit Glockenanker-Motor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal mit wartungsfreien LED. Rauchsatz 72270 nachrüstbar. Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems schaltbar. Feine Modellausführung mit zahlreichen epochetypischen Details und detailliertem Führerstand. Bremsschlauch- und Schraubenkupplungs-Nachbildungen sowie Kolbenstangen-Schutzrohre ansteckbar. Lok-Tender-Verbindung und Kurzkupplung am Tender mit Kinematik. Länge über Puffer 21,8 cm.

mehr

Einmalige Serie 2006 für die Märklin Händler-Initiative MHI.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2006 - MHI Exclusiv 01/2006

Großbetrieb

100 Jahre Mythos P8 - Für Eisenbahnfreunde in Deutschland und Europa zählt die preußische P8 seit inzwischen 100 Jahren zu den schönsten Dampflokomotiven überhaupt. Schnell hatte sich die Konstruktion durch hohe Leistungsfähigkeit und bemerkenswerte Zuverlässigkeit als außerordentlich gut gelungen erwiesen. Die gewaltige Zahl der von 1906 bis 1928 in über 3800 Exemplaren gebauten Maschinen sowie ihre außergewöhnlich vielseitige Einsetzbarkeit im Personen- Eil- und sogar Schnellzugdienst führten...

100 Jahre Mythos P8 - Für Eisenbahnfreunde in Deutschland und Europa zählt die preußische P8 seit inzwischen 100 Jahren zu den schönsten Dampflokomotiven überhaupt. Schnell hatte sich die Konstruktion durch hohe Leistungsfähigkeit und bemerkenswerte Zuverlässigkeit als außerordentlich gut gelungen erwiesen. Die gewaltige Zahl der von 1906 bis 1928 in über 3800 Exemplaren gebauten Maschinen sowie ihre außergewöhnlich vielseitige Einsetzbarkeit im Personen- Eil- und sogar Schnellzugdienst führten zu einer bemerkenswert großen Verbreitung. Zahlreiche Lokomotivfabriken hatten sich am Bau dieser "Mädchen für alles" beteiligt. Die weitaus größte Zahl an Maschinen wurde an die Königlich Preußische Eisenbahn Verwaltung (KPEV) geliefert, doch erhielten auch andere Länderbahnen, Bahnen im Ausland und gegen Ende der Bauzeit auch noch die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRG) beträchtliche Stückzahlen. Das fein gearbeitete Modell gibt die Maschine im Ursprungszustand mit Kastentender unmittelbar nach der Ablieferung wieder. Damals besaßen die Lokomotiven noch keine Windleitbleche am Kessel.

mehr

Merkmale

! Exclusive Sondermodelle der Märklin-Händler-Initiative - in einmaliger Serie gefertigt.
* Überwiegender Teil des Lokomotivaufbaus aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 9 digital schaltbaren Funktionen beim Betrieb mit Mobile Station 60652 bzw. 60651. Bis zu 5 Funktionen beim Betrieb mit Control Unit 6021. Bis zu 16 Funktionen mit künftigen Steuergeräten vorbereitet. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive.
E Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren