Diesellokomotive.
Diesellokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 36650
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche V
Art Diesellok
werksseitig ausverkauft Händler finden

Highlights

  • Lokomotive in Metallausführung.
  • Detailliertes, preiswertes Einsteigermodell.
Diesellokomotive.

Produkt

Modell: Metallausführung mit vielen integrierten Einzelheiten. Mit Digital-Decoder und Spezialmotor. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden. Länge über Puffer 21,7 cm.

Modell: Metallausführung mit vielen integrierten Einzelheiten. Mit Digital-Decoder und Spezialmotor. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden. Länge über Puffer 21,7 cm.

mehr

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2009 - Gesamtprogramm 2009/2010

Großbetrieb

BR 246 – Diesel TRAXX. 2006 stellte die Firma Bombardier auf der Innotrans die Baureihe 246 vor. Es handelt sich um eine direkt aus den elektrischen Loktypen der TRAXX Familie abgeleitete dieselelektrische Lokomotive. Die 160 km/h schnelle, 82 t schwere Lok hat eine Nennleistung von 2.200 kW und ist für den Personenverkehr vorgesehen. Das Land Niedersachsen bestellte 11 Maschinen, die wiederum an die Metronom Eisenbahngesellschaft vermietet wurden. Die Lokomotiven haben die attraktive...

BR 246 – Diesel TRAXX. 2006 stellte die Firma Bombardier auf der Innotrans die Baureihe 246 vor. Es handelt sich um eine direkt aus den elektrischen Loktypen der TRAXX Familie abgeleitete dieselelektrische Lokomotive. Die 160 km/h schnelle, 82 t schwere Lok hat eine Nennleistung von 2.200 kW und ist für den Personenverkehr vorgesehen. Das Land Niedersachsen bestellte 11 Maschinen, die wiederum an die Metronom Eisenbahngesellschaft vermietet wurden. Die Lokomotiven haben die attraktive blau-gelb-weiße Lackierung der Metronom-Züge und stehen gemeinsam mit den modernen Doppelstockwagen für einen modernen, pünktlichen und zuverlässigen Taktverkehr.

mehr

Merkmale

) Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
d Digital-Decoder mit weiteren digital schaltbaren Funktionen (f1, f2, f3 oder f4) beim Betrieb mit Control Unit 6021. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive. Standardfunktion (function) bei konventionellem Betrieb aktiv.
H Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
5 Epoche 5
b Digital-Lokomotive oder Digital-Gerät für das Märklin Digital-System (Motorola-Format).

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren

Digitale Funktionen

Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station Central Station 3
Spitzensignal
Direktsteuerung