Dampflokomotive.
Dampflokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 36320
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche III
Art Dampflok
werksseitig ausverkauft Händler finden

Highlights

  • Neuer Antrieb mit verdeckter Kraftübertragung.
  • Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung digital schaltbar
  • Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Spitzensignal.
Dampflokomotive.

Produkt

Modell: Mit Digital-Decoder. 4 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Relex-Kupplungen in NEM-Normschacht. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems schaltbar. Länge über Puffer 12,8 cm.

Modell: Mit Digital-Decoder. 4 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Relex-Kupplungen in NEM-Normschacht. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems schaltbar. Länge über Puffer 12,8 cm.

mehr

Produktinfo

Zu den Rangieraufgaben dieser Lokomotive passen nahezu alle Epoche-III-Wagenmodelle nach Vorbildern mitteleuropäischer Bahnbetreiber.

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2006 - Neuheiten-Prospekt 2006

Merkmale

( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
d Digital-Decoder mit weiteren digital schaltbaren Funktionen (f1, f2, f3 oder f4) beim Betrieb mit Control Unit 6021. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive. Standardfunktion (function) bei konventionellem Betrieb aktiv.
H Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
3 Epoche 3
b Digital-Lokomotive oder Digital-Gerät für das Märklin Digital-System (Motorola-Format).

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren