Zugpackung "Walhalla".
Zugpackung "Walhalla".

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 26834
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche I
Art Zugpackung
werksseitig ausverkauft Händler finden

Produkt

Modell: Lokomotive mit mfx-Decoder und geregeltem Miniaturmotor. 2 Achsen angetrieben. 1 Haftreifen. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems digital schaltbar. Wagen mit vielen angesetzten Details und feinen Zierlinien. Gesamtlänge über Puffer 47,9 cm.

Modell: Lokomotive mit mfx-Decoder und geregeltem Miniaturmotor. 2 Achsen angetrieben. 1 Haftreifen. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahr- und Bremsverzögerung mit Control Unit oder Systems digital schaltbar. Wagen mit vielen angesetzten Details und feinen Zierlinien. Gesamtlänge über Puffer 47,9 cm.

mehr

Einmalige Serie zum Jubiläum "200 Jahre Königreich Bayern".

Veröffentlichungen

- Gesamtprogramm 2005 - Neuheiten-Prospekt 2005 - Gesamtprogramm 2006

Großbetrieb

Wer die Donau abwärts fährt, entdeckt etwa zehn Kilometer hinter Regensburg einen griechischen Marmortempel. Leo von Klenze orientierte sich bei der Gestaltung am Athener Panthenon, als er den Auftrag erhielt, eine Ruhmeshalle zu errichten. Nach der Heimstatt der germanischen Götter erhielt der Bau den Namen "Walhalla". 26 Jahre nach Beginn der Arbeiten konnte König Ludwig I. am 18. Oktober 1842 zur Eröffnung ausrufen: "Möchte Walhalla förderlich sein der Erstarkung und der Vermehrung deutschen...

Wer die Donau abwärts fährt, entdeckt etwa zehn Kilometer hinter Regensburg einen griechischen Marmortempel. Leo von Klenze orientierte sich bei der Gestaltung am Athener Panthenon, als er den Auftrag erhielt, eine Ruhmeshalle zu errichten. Nach der Heimstatt der germanischen Götter erhielt der Bau den Namen "Walhalla". 26 Jahre nach Beginn der Arbeiten konnte König Ludwig I. am 18. Oktober 1842 zur Eröffnung ausrufen: "Möchte Walhalla förderlich sein der Erstarkung und der Vermehrung deutschen Sinnes! Möchten alle Deutschen, welchen Stammes sie auch seien, immer fühlen, dass sie gemeinsames Vaterland haben". In der sehenswerten Halle stehen heute die Büsten von 126 bedeutenden Persönlichkeiten, die zumeist aus dem deutschsprachigen Raum kommen, darunter Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven, Otto von Guericke und Johann Gregor Mendel, Johannes Gutenberg und Jakob Fugger, August II. von Sachsen und Friedrich II. von Preußen, Immanuel Kant und Gottfried Wilhelm Leibniz sowie Sophie Scholl und Ulrich von Hutten. Daneben erinnern 64 Gedenktafeln an große Persönlichkeiten, beispielsweise Hildegard von Bingen und Albertus Magnus, Roswitha von Gandersheim und Walther von der Vogelweide, Heinrich III. und Hermann den Cherusker sowie Peter Henlein und Dombaumeister Gerhard. Sicher wird der eine oder andere Besucher manchen Prominenten vermissen, zum Beispiel Friedrich List. Dem Rang dieser außergewöhnlichen Gedenkstätte tut dies aber keinen Abbruch. Eine vollständige Liste der in der Walhalla geehrten Persönlichkeiten finden Sie im Internet unter http://de.wikipedia.org/wiki/Walhalla

mehr

Merkmale

/ Fahrgestell der Lokomotive aus Metall.
e Digital-Decoder mit bis zu 9 digital schaltbaren Funktionen beim Betrieb mit Mobile Station 60652 bzw. 60651. Bis zu 5 Funktionen beim Betrieb mit Control Unit 6021. Bis zu 16 Funktionen mit künftigen Steuergeräten vorbereitet. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive.
E Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
j Inneneinrichtung eingebaut.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
1 Epoche 1
b Digital-Lokomotive oder Digital-Gerät für das Märklin Digital-System (Motorola-Format).

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren