Nebenbahn-Personenzug.
Nebenbahn-Personenzug.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 26555
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche III
Art Zugpackung
werksseitig ausverkauft Händler finden

Produkt

Modell: Lokomotive mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Antrieb mit Miniaturmotor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Detailliertes Fahrwerk mit Darstellung der Allan-Steuerung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerhaus mit freiem Durchblick. Viele separat angesetzte Details. Drehgestellwagen Langenschwalbacher Bauart der Deutschen Bundesbahn (DB) in flaschengrüner Farbgebung mit geschlossenem und/oder offenen...

Modell: Lokomotive mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Antrieb mit Miniaturmotor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Detailliertes Fahrwerk mit Darstellung der Allan-Steuerung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerhaus mit freiem Durchblick. Viele separat angesetzte Details. Drehgestellwagen Langenschwalbacher Bauart der Deutschen Bundesbahn (DB) in flaschengrüner Farbgebung mit geschlossenem und/oder offenen Übergängen. Typspezifische Drehgestelle. Aufstiege, Griffstangen und Übergangsbleche angesetzt. Vorbereitet für Schleifer 73405 (1x) und Innenbeleuchtung 73400/73401 (1x). Gesamtlänge des Zuges über Puffer 70,2 cm. Gleichstromradsatz je Wagen 4 x 700580.

mehr

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2009 - Gesamtprogramm 2009/2010 - Gesamtprogramm 2010/2011

Merkmale

( Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall.
c Digital-Lokomotive mit Hochleistungsantrieb. Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung/Verzögerung einstellbar. Spezialmotor mit elektronisch unterstütztem Lastausgleich oder in kompakter Glockenanker-Bauart. Fahrbetrieb mit Märklin-Transformator, im Märklin Delta-System oder im Märklin-Digital-System (Motorola-Format). 1 schaltbare Zusatzfunktion (function) bei Digital-Betrieb.
e Digital-Decoder mit bis zu 9 digital schaltbaren Funktionen beim Betrieb mit Mobile Station 60652 bzw. 60651. Bis zu 5 Funktionen beim Betrieb mit Control Unit 6021. Bis zu 16 Funktionen mit künftigen Steuergeräten vorbereitet. Belegte Funktionen je nach Ausrüstung der Lokomotive.
E Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd.
, LED Innenbeleuchtung nachrüstbar.
j Inneneinrichtung eingebaut.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
U Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Kulissenführung.
3 Epoche 3

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren

Digitale Funktionen

Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station Central Station 3
Spitzensignal
Direktsteuerung