Inhalt 3/2010

Modernste Technik: Weltspitze bleibt man nur, wenn man etwas tut. Märklin investiert. Etwa in die Galvanik.

 

 

Aus großer Zeit: Zum Eisenbahnjubiläum überrascht Märklin mit Sondermodellen legendärer Fahrzeuge.

 

 

Leicht gemacht: Mit der neuen Mobile Station lassen sich Anlagen ohne großen Aufwand steuern.

 

 

Goldene Mitte: Groß genug für viel Fahrspaß, klein genug fürs Haus – der neue MM-Anlagenentwurf.

 

 

Berge und Seen: Schöne Aufgabe - Bei der Z-Anlage beginnen wir mit der Landschaftsgestaltung.

 

 

Re 6/6: Kräftige Elloks für steile Rampen - die legendären Re 6/6 im Einsatz am Gotthard.

 

 

Aktuell

Galvanik legt zu
Weltspitze bei der Bedruckung ist Märklin schon, aber die Firma sorgt dafür, dass das auch so bleibt – mit gezielten Investitionen in den Produktionsprozess.
 
Einfach näher dran
Märklin-TV bietet Insiderinformationen über Modelle, Märklin und die Produktion. Dafür schaut die Kamera den Mitarbeitern direkt über die Schulter.

Modell & Technik

Züge der Grossstadt
Schnell, groß und zahlreich: Die S-Bahn prägt das Gesicht der Metropolen. Eine von ihnen avancierte zum Kultzug und Rekordhalter. Die Baureihe 420 kommt nun als Märklin-Modell.
 
Schattenspiele
Immer wieder neue Züge, das gibt dem Fahrbetrieb erst die richtige Würze. Der automatische Schattenbahnhof bietet sie, und seine Einrichtung ist mit der Central Station ein Kinderspiel.
 
Eine Lok für alle Fälle

Die preußische T 12 diente als SBahn-, Rangier- und Streckenlok. Die vielseitige Maschine erlebt im Hobby-Programm ihre Wiedergeburt – und das in dreifacher Ausführung.
 
Neu im Märklin-Fachgeschäft

Winterzeit ist Modellbahnzeit, da kommen Highlights wie die Hechtwagen genau richtig. Außerdem dabei: Ellok-Klassiker, Container-Transporter und Spur-1-Wagen.
 
Schnelle Schwaben
Die Württembergischen Schnellzüge trieben der Schwäbischen Eisenbahn die Beschaulichkeit aus und setzten auch mit ihrem Aussehen neue Maßstäbe.
 
Service-Ratgeber, Teil 5
Boxenstopp: Wer regelmäßig die Haftreifen wechselt, kann sich der Zugkraft sei ner Modelle immer sicher sein. Wir zeigen, wie der Wechsel funktioniert und verraten, wie man Elloks auf Oberleitungsbetrieb umschaltet.

Anlagenbau

Blühende Landschaft
Der Sohn hat sie entworfen, der Vater gebaut und nun entdeckt der Enkel die Leidenschaft Modellbahn. Kein Wunder, denn die Anlage von Helmut Hasselbacher hat überraschend viel zu bieten.
 
Die goldene Mitte
Nicht zu groß und nicht zu klein: Im neuen Anlagenentwurf finden Rangierer, Vielfahrer und Landschaftsbauer schöne Aufgaben und viel Abwechslung.
 
Grosser Andrang
Neuheitenschau und Modellbahner-Treffpunkt: Auf den großen Frühjahrsmessen in Dortmund und Karlsruhe zog Märklin wieder Zehntausende in seinen Bann.
 
Wir fahren los
Unsere H0-Anlage ist fertig, jetzt wird nur noch gefahren. Unser Rückblick zeigt die schönsten Szenen aus zwei Jahren und verrät außerdem, wie man eine Anlage Schritt für Schritt aufbaut.
 
Die Landschaft entsteht
Grüne Wiesen, hohe Berge: Die Landschaftsgestaltung zählt zu den schönsten Abschnitten im Anlagenbau. Unsere Z-Modulanlage macht da keine Ausnahme, wie die aktuelle Folge beweist.
 
Der Brückenbau
Selbst ist der Mann – auch beim Anlagenbau. Die wichtigste Brücke unserer N-Anlage fertigen wir selbst. Mit dem richtigen Material und den Tipps von Michael Siemens gelingt das ohne Probleme.
 
Von Chur nach Andermatt
Für ihre LGB-Anlage bewegten die LGB-Freunde Ith fast 500 Tonnen Sand, Kies und Gestein. Heute ist die riesige Anlage ein Paradies für Gartenbahnfans und ein verkleinertes Abbild der Alpen.
 
Altern mit einem Wisch
Vorbildgerechte Modelle ohne großen Aufwand – das bieten die neuen Modelmates-Sprühfarben. Sie überzeugen im Praxistest, können aber nicht alle bewährten Methoden ersetzen.

Historie

Auf neuen Wegen
Oldtimer, TEE und Ellokklassiker: Die 60er-Jahre boten Modellbahnern nicht nur wegen der Fahrzeuge reichlich Grund zur Freude. Sie brachten auch durchgreifende Änderungen beim Gleis.

Vorbild

Imposanter Auftritt
Hauptsache schwer: Die Re 6/6 ist bei den Schweizerischen Bundesbahnen die Lok fürs Grobe. Das MM hat der Legende nachgespürt – natürlich am Gotthard.
 
Vorbildnachrichten
 
Pionierhaftes Zusammenspiel
Sie begann als “Straßenbahn“ und ist heute ein viel besuchtes Ausflugsziel: Die Bernina-Bahn feiert 100-jähriges Bestehen und Märklin ist mittendrin.

Service

Veranstaltungen
Im Sommer warten neue Ausfahrten und Ausstellungen zum Thema “175 Jahre Eisenbahn in Deutschland“. Wir zeigen die interessantesten Veranstaltungen.
 
Bücher/Impressum
 
Leserbriefe
 
Shops &Stores
 
Vorschau