Inhalt 2/2008

Intermodellbau: Neuheiten, Anlagen, Wokshops - Die 30. Intermodellbau hat viel zu bieten.

 

 

Premieren 2008: In Nürnberg feierten Märklin-Neuheiten wie der Dampftriebwagen Kittel eine umjubelte Premiere.

 

 

Knallfrosch E 41: Die Universal-Ellok und ihre liebsten Anhängsel kommen nun als Märklin-Modell.

 

 

Für Einsteiger: Der aktuelle Anlagenentwurf ist leicht zu bauen und eignet sich ideal für Anfänger.

 

 

Güterwagen: Detailliert, vielfältig und mit hohem Spielwert: die Güterwagen der Wirtschaftswunderzeit.

 

 

Süd-Schönheiten: Acht Maschinen der süddeutschen Lokbauschule im Porträt.

 

 

Aktuell

Blick nach Dortmund
Für Modellbahner ist die Intermodellbau fast ein Pflichttermin. Schließlich zeigt die Messe die Neuheiten und Trends des Jahres. In diesem Jahr findet sie zum 30. Mal statt.
 
Strahlende Gesichter

Paul-Dieter Wilschrey hat beim MM-Gewinnspiel den Turmtriebwagen gewonnen. Neun weitere Gewinner können sich freuen.
 
Technik im Fokus
Mit den neuen Produktlinien „Mobile Vision“ und „Märklin Toys“ hat Märklin auf der Spielwarenmesse großes Aufsehen erregt. Wir zeigen, was hinter den Neuheiten steckt.

Modell & Technik

Tage der Vielfalt
Farbenfroh, innovativ und begeisternd zeigt sich das Modelljahr 2008. Bei den Märklin-Neuheiten ist für jeden etwas dabei, unter anderem kommen Koploper, Cisalpino und Rheingold.
 
Die richtige Wahl
Beim Digitalumbau haben Modellbahner die Wahl: Vier mfx-Nachrüstsätze gibt es. MM-Autor Frank Mayer zeigt, welche Vorzüge die Sets haben und wie man das optimale Nachrüst-Set findet.
 
Lok mit Knalleffekt
Die E 41 der Deutschen Bundesbahn war eine wahre Alleskönnerin auf Nebenstrecken. Meist war sie mit Silberlingen unterwegs. Den populären Zug gibt es nun auch im Modell.
 
Hereinspaziert
Blau, rot, gelb — schillernd bunt kommt der „Circus Mondolino“ daher. Zirkuszug, Tiere und Artisten sind eigens für Kinder gemacht und versprühen pure Spielfreude.
 
Dampf unterm Dach
Ein Spektakel aus Feuer, Wasser und Dampf: Das zwölfte Echtdampf-Hallentreffen in Sinsheim bot wieder zahlreiche Höhepunkte. Märklin dampfte natürlich kräftig mit.
 
Neu im Märklin-Fachgeschäft
Die ersten Neuheiten des Jahres 2008 werden ausgeliefert. Mit BR 64 und einer roten Schweizer Re 4/4 I kommen echte Klassiker in den Handel.

Anlagenbau

News und Trends 2008
Auf der Spielwarenmesse haben die Zubehörhersteller ein Feuerwerk an Neuheiten gezeigt. Modellbahner können sich auf detaillierte Gebäude, Autoklassiker und filigrane Figuren freuen.
 
An der Wand lang
Da ist der Spaß bei der Arbeit garantiert: Die Modellbahn von Holger Beer fährt durchs Arbeitszimmer von New York in den Mittleren Westen.
 
Einsteigen bitte
Der neue Anlagenentwurf bietet überschaubare Abmessungen und ist leicht umzusetzen. Anfänger werden damit viel Spaß haben, denn auch der Fahrbetrieb lässt sich unterhaltsam gestalten.
 
Geballte Lust auf Mehr
Anlagenbau im Zeitraffer: Im Rückblick zeigt M. T. Nickl den Bau unserer H0-Kompaktanlage. Das ergibt nicht nur einen Leitfaden zum Bau einer Modellbahnanlage, sondern auch schöne Erinnerungen.
 
Auf dem Weg zum grossen Ziel
Mit dem Straßenbau beginnt der Geländebau auf unserer Z-Anlage. Stück für Stück erhält sie nun ihre Landschaft. Mit den Tipps von MM-Autor Karl Albrecht gehen die Arbeiten sicher von der Hand.
 
Liebe zum Detail
Seit 15 Jahren baut die Firma brima Modellbahnanlagen. Im Interview erklärt Unternehmensgründer Uwe Brilmayer, wie sich die Anlagenphilosophie in den letzten Jahren änderte und wo die Entwicklung künftig hingeht.

Community

Schön war die Zeit
Mit dem Wirtschaftswunder kam eine neue Serie von Märklin-Güterwagen in die Kinderzimmer. Mit den Wagen ließ es sich gut spielen, entsprechend hoch war und ist ihre Popularität.

Reise

Im Reisefieber
Im Reisejahr 2008 warten spannende Ziele und nostalgische Züge. Die Märklin-Insider-Reisen führen durch Kanadas Weiten, über die traditionsreiche Trasse der Wocheinerbahn und ins steile Berner Oberland.

Vorbild

Das Auge isst mit
Ihre Eleganz hat die bayerische Schnellzugdampflokomotive S 3/6 zur Legende gemacht. Die süddeutsche Lokbauschule hat aber noch andere Schönheiten hervorgebracht.
 
Vorbild-Nachrichten
 
Dampf um die Nase
Die Vorbilder der Märklin-Klassiker BR 38 und BR 78 sind bis heute im Museumsbetrieb zu erleben.

Service

Veranstaltungen
 
Bücher/Impressum
 
Herzenssache
Große Auswahl, gute Beratung und eine ansprechende Präsentation kennzeichnen die Modellbahngeschäfte in Berlin, Winterthur und Marktoberdorf.
 
Bunte Seite
 
Vorschau