Inhalt 1/2008

Spielwarenmesse: Die Neuheiten des Jahres zeigt Märklin beim Branchentreff in Nürnberg.

 

 

Top-Modell BR 64: Fein detailliert und reichhaltig ausgestattet ist das Modell der BR 64 von Märklin.

 

 

Echtdampf: Ein besonderes Vergnügen ist die Fahrt mit der BR 44 – vor allem im Winter.

 

 

Anlagenplanung: Zwei Hauptstrecken und ein Pendelgleis: Unser neuer Entwurf verspricht viel Fahrbetrieb.

 

 

Detailausstattung: Die kleinen Dinge machen unsere H0-Kompaktanlage zum perfekten Idyll.

 

 

Franz Kruckenberg: Unser Beitrag zeigt die wichtigsten Schöpfungen des Konstrukteurs.

 

 

Aktuell

Voll im Trend
Die Internationale Spielwarenmesse zeigt, was das Modelljahr so bringt. Märklin präsentiert in Nürnberg seine Modellneuheiten, darunter auch ein innovatives Projekt für Kinder.
 
Service neu ausgerichtet
Der Märklin-Service bietet ab sofort zusätzliche Telefonleitungen, längere Servicezeiten und eine Beratung in deutscher und englischer Sprache.
 
Museumswagen 2008
Die Firma Hengstenberg aus Esslingen produziert unter anderem Sauerkraut und Weinessig. Wie sie ihre Produkte einst transportierte, zeigen die neuen Museumswagen.

Modell & Technik

Nur das Beste
Robust, wirtschaftlich, universell: Die Baureihe 64 vereinte die wichtigsten Eigenschaften einer Nebenbahn-Lokomotive und wurde so zu einem Star.
 
Der Zug als Stellwerk
Zugwechsel im Schattenbahnhof: Automatikschaltungen bringen Abwechslung auf die Anlage. Mit der Central Station ist die Einrichtung ein Kinderspiel.
 
Eisiges Vergnügen
Im Winter kommt die Schönheit des Dampfbetriebs erst richtig zum Vorschein. Vor allem, wenn man die Echtdampf-BR-44 von Märklin auf die Reise schickt.
 
Neu im Märklin-Fachgeschäft
Mit der Baureihe 103.1 der Deutschen Bundesbahn in H0 kommt ein Klassiker in den Handel. Daneben werden aber noch weitere Top-Modelle wie etwa der Rheinpfeil ausgeliefert.
 
Ein Meisterwerk
Der Märklin-Turmtriebwagen besitzt jede Menge Funktionen, bietet viele Geräusche und ist hervorragend detailliert. Der Funktionstest zeigt, welche technischen Feinheiten im Modell stecken.

Anlagenbau

Spass am Spiel
Der Märklin-Freund Rainer Broll hat seine Anlage in 50 Jahren Stück für Stück aufgebaut. Die Freude am Fahren prägt die 34 Quadratmeter große Modellwelt.
 
Ein Spiel mit U
Spaß und Spannung: Der Anlagenentwurf mit zwei Hauptbahnen erlaubt reichlich Fahr - betrieb und bietet eine abwechslungsreiche Streckenführung.
 
München leuchtet
Die IMA in München machte ihrem Ruf wieder alle Ehre und bot Anlagen, Modelle und Aktionen vom Feinsten. In Stuttgart zeigte sich die Modell Süd Bau &Bahn erstmals am neuen Standort.
 
Die Miniwelt erwacht
Bei unserer H0-Kompaktanlage widmen wir uns dem Zauber der kleinen Dinge. Erst der richtige Einsatz von Menschen, Autos und Zäunen macht die Anlage perfekt.
 
Einfach wechseln

Besondere Verhältnisse erfordern manchmal spezielle Gleise. Wir zeigen den Bau eines Übergangsgleises zum Anschluss der Märklin-Drehscheibe auf engem Raum.
 
Stein auf Stein

Bei unserer Z-Anlage beginnt nun eine besonders reizvolle Phase: der Landschaftsbau. Am Anfang steht der Bau der Gebäude – inklusive Alterung und Gestaltung.
 
Riese fürs Gebirge
Mit Naturmaterial lässt sich die Anlage individuell ausgestalten. Gerhard Gutbrod hat sogar einen Bonsai in einen Anlagenbaum verwandelt. In 1 : 87 ist der Minibaum ein echter Gigant.

Reise

Fahrt ins Blaue
Der letzte Teil der Skandinavienreise führte quer durch Norwegen. Naturwunder und Lokberühmtheiten lagen dort dicht beieinander.

Vorbild

Auf Flughöhe Null
Der Konstrukteur Franz Kruckenberg schuf ungewöhnliche Fahrzeuge. Aerodynamisch, leicht und innovativ waren seine Schöpfungen, zu denen VT 10.5 und Schienenzeppelin gehören.
 
Vorbild-Nachrichten

Service

Veranstaltungen
 
Lust aufs Hobby
Die Märklin-Fachgeschäfte in Kempten, Pieterlen und Düsseldorf setzen auf eine optimale Präsentation – mit Erfolg.
 
Bücher/Impressum

 
Leserfragen
In unserer neuen Rubrik beantworten wir künftig die interessantesten Leserfragen zu den Themen Technik, Anlagenbau und Service.
 
Bunte Seite
 
Vorschau